Portrait | FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock ist ein deutscher Fußballverein aus Rostock in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 7.500 Mitgliedern. Hansa Rostock Chronik: Gegründet wurde der FC Hansa als Fußballclub am 28. Dezember 1965 mit der Ausgliederung der Fußballabteilung aus dem am 11. November 1954 gegründeten SC Empor Rostock. Seine Ursprünge hat der Verein jedoch im sächsischen Erzgebirge - aus Empor Lauter wurde Empor Rostock.

Hansa Rostock in Europa

Der FC Hansa Rostock im Europacup, vor Jahren war das Realität. Zuletzt standen die Rostocker als als DDR-Meister im Europacup der Landesmeister in der Saison 1991/92 dem FC Barcelona gegenüber. Insgesamt bestritten die Hanseaten zwölf Europacup-Spiele und errangen dabei fünf Siege. Über die zweite Hauptrunde kamen die Norddeutschen in der Vergangenheit allerdings jedoch nicht hinaus.

Größte Erfolge der Hansa-Kogge

Seine größten Erfolge verbuchte der FC Hansa 1990/1991 mit dem Gewinn der unter der Bezeichnung NOFV-Oberliga letztmalig ausgespielten DDR-Meisterschaft sowie des 1991 unter der Bezeichnung NOFV-Pokal letztmalig ausgetragenen Pokalfinals der Deutschen Demokratischen Republik.

Aktuelle Situation bei Hansa

2010 stieg der in der Nachwendezeit als „Stolz des Ost-Fußballs“ geltende Verein erstmals in die 3. Spielklasse ab. Nach dem sofortigem Wiederaufstieg 2011 stieg Rostock im Jahr 2012 zum zweiten Mal in die 3. Liga ab und konnte unter Trainer Marc Fascher die Klasse halten. In der Saison 2013/14 spielt FC Hansa Rostock wiederum in der Dritten Liga. Diesmal unter einem neuen Trainer, Andreas Bergmann hält seit 2013 Ruder auf der Hansa-Kogge.

Reklame

Urlaub in Deutschland? Dann finde günstige Unterkünfte in Warnemünde und Unterkünfte auf Rügen. Oder geht auf die Suche nach den besten Berlin Sehenswürdigkeiten. Eure bequeme Bahn-Anreise findet ihr in der Bahnauskunft!

Lust auf günstige Kreuzfahrten? Ab Hamburg, Kiel und Warnemünde sind Reisen durch die Ostsee, nach Norwegen und über den Atlantik bis nach New York äußerst beliebt.

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS via RSS

Magazin | Im Archiv gefunden

Heute vor acht Jahren

Heute vor zehn Jahren

Statistik | Torverteiler

Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.de 
Alles über Fußball oder direkt zur 3. Liga 
Profis
Hansa Rostock steigt auf und das Ostseestadion sieht in der Saison 2021/2022 wieder Fußball in der 2. Bundesliga. Foto: Joachim Kloock

Hansa Rostock steigt in die 2. Bundesliga auf

Hansa Rostock steigt nach neun Jahren in der 3. Liga direkt in die 2. Bundesliga auf. Am letzten Spieltag der 3. Liga 2020/2021 reichte ein 1:1-Unentschieden gegen den bereits vor der Partei abgestiegenen VfB Lübeck. Die Spannung hielt bis zum Abpfiff, da auch Konkurrent FC Ingolstadt gegen 1860 München bis zum Abpfiff führte. Dynamo Dresden sicherte sich durch ein 1:0 in Wiesbaden die zweite Meisterschaft in der 3.

Profis
Vorstand Sport Martin Pieckenhagen und Lukas Scherff besiegeln die Vertragsverlängerung bis 2023. Foto: FC Hansa Rostock

Hansa Rostock verlängert mit Lukas Scherff bis 2023

Hansa Rostock hat die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht. Lukas Scherff bleibt zwei weitere Jahre an Bord der Kogge. Der 24-jährige Verteidiger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim FC Hansa Rostock: “Wenn sich ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs im Profibereich etablieren kann, ist das sowohl für den Verein als auch den Spieler immer etwas Besonderes.

Profis
Vorstand Sport Martin Pieckenhagen und Chef-Trainer Jens Härtel. Foto: F.C. Hansa Rostock

Hansa Rostock verlängert mit Trainer Jens Härtel

Hansa Rostock und Chef-Trainer Jens Härtel haben die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit in trockene Tücher gebracht. Mit einvernehmlicher Zustimmung des Aufsichtsrates wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des 51-Jährigen um ein weiteres Jahr bis 2022 verlängert. Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport bei Hansa: „Wir freuen uns, mit Jens Härtel auch über die Saison hinaus planen zu können. Die Verlängerung seines Vertrages ist die logische Konsequenz aus der guten Arbeit, die er in den vergangenen zwei Jahren beim F.

Profis
Verstärkung für die Offensive: Hansa Rostock nimmt Philip Türpitz unter Vertrag. Foto: FC Hansa Rostock

Winter-Neuzugänge

Hansa Rostock verpflichtet Tobias Schwede und Philip Türpitz

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Hansa Rostock zwei Neuzugänge unter Vertrag genommen: Philip Türpitz (29) wechselt vom Zweitligisten SV Sandhausen und Mittelfeldspieler Tobias Schwede (26) vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden an die Küste. Philip Türpitz kommt aus der 2. Liga Auf dem Konto des 29-jährigen Türpitz, zu dessen bisherigen Stationen auch der Chemnitzer FC und der 1. FC Magdeburg gehören, stehen bislang insgesamt 59 Zweit- und 133 Drittliga-Einsätze.

Profis
Simon Rhein vom 1. FC Nürnberg heuert bei Hansa Rostock an. Foto: F.C. Hansa Rostock

Hansa Rostock holt Simon Rhein vom 1. FC Nürnberg

Hansa Rostock kann einen weiteren Winter-Neuzugang vermelden. Mittelfeldspieler Simon Rhein kommt vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg an die Küste. Der 22-jährige Defensiv-Akteur hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. „Hansa ist für mich ein traditionsreicher Klub. Die Verantwortlichen haben mir ein sehr gutes Gefühl gegeben und mir eine sportliche Perspektive aufgezeigt, deswegen freue ich mich jetzt nun für Hansa spielen zu dürfen.

Powered by WebQuartier und all-inkl.com | Support for DDR Fußball

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis