Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Denis Lapaczinski#1
  • Dirk Jonelat#2
  • Nils Quaschner#3
  • Andreas Kerner#4
  • Andreas Zachhuber#5
  • Enrico Kern#6
  • Slawomir Chalaskiewicz#7
  • Kevin Müller#8
  • Kay Wenschlag#9
  • Gabriel Melkam#10
  • Kevin Schindler#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Slawomir Majak

Slawomir Majak (50)

Slawomir Majak (50)

Geburtstag
Sonntag, 12.01.1969

Nationalität
Polen   

Körpermaße
1,84 m / 77 kg

Hansa-Bilanz
108 Spiele / 15 Tore

Vereinszugehörigkeit
01.07.1997 bis 30.06.2001

Stationen
Orlicz Suchedniow, Concordia Piotrkow Trybunalski, RKS Radomsko, Anorthosis Famagusta, Piotrcovia-Ptak Piotrkow, FC Hansa Rostock, Widzew Lodz, Hannover 96, Zaglebie Lubin, Köpings FF, Igloopol Debica, LKS Lodz, RKS Radomsko, Start Gidle

Portrait
Nach einem kurzen Deutschland-Gastspiel in Hannover (1996) kam der Pole 1997 über Widzew Lodz zum FC Hansa. In 107 Bundesliga-Spielen schoss der Stürmer 15 Tore, unter anderem erzielte er am 29. Mai 1999 das legendäre Siegtor beim 3:2-Sieg gegen den VfL Bochum, der den Rostockern den Klassenerhalt in letzter Sekunde bescherte.

Von 2001 bis 2004 spielte der achtfache polnische Nationalspieler (1995 - 2001) auf Zypern bei AS Anórthosis. Seitdem war Majak Trainer bei RKS Radomsko, Concordia Piotrkow Trybunalski und Orlicz Suchedniow.

Mehr zu Slawomir Majak


Zurück zum Hansa-Lexikon

Von uns empfohlene OnlineAngebote:
DDR Fußball, Warnemünde, Bahnauskunft, Berlin Sehenswürdigkeiten, Kreuzfahrten, Kreuzfahrer-Guide, WordPress Agentur, all-inkl.com