+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Live Ticker »

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS via RSS

Magazin | Im Archiv gefunden

Heute vor acht Jahren

Heute vor neun Jahren

Heute vor zwölf Jahren

Heute vor 15 Jahren

Heute vor 19 Jahren

Geburtstage | Happy Birthday!

Verpasse keine Geburtstage von Spielern und Trainern des FC Hansa Rostock mehr! Zur Hansa-Geburtstagsübersicht des aktuellen Monats »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Delano Hill#1
  • Felix Freitag#2
  • Tobias Jänicke#3
  • Thomas Ziemer#4
  • Ewald Lienen#5
  • Stefan Schwandt#6
  • Sven Benken#7
  • Oumar Kondé#8
  • Benjamin Lense#9
  • Enrico Maaßen#10
  • Maik Wagefeld#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Portrait | FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock ist ein deutscher Fußballverein aus Rostock in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 7.500 Mitgliedern. Hansa Rostock Chronik: Gegründet wurde der FC Hansa als Fußballclub am 28. Dezember 1965 mit der Ausgliederung der Fußballabteilung aus dem am 11. November 1954 gegründeten SC Empor Rostock. Seine Ursprünge hat der Verein jedoch im sächsischen Erzgebirge - aus Empor Lauter wurde Empor Rostock.

Hansa Rostock in Europa

Der FC Hansa Rostock im Europacup, vor Jahren war das Realität. Zuletzt standen die Rostocker als als DDR-Meister im Europacup der Landesmeister in der Saison 1991/92 dem FC Barcelona gegenüber. Insgesamt bestritten die Hanseaten zwölf Europacup-Spiele und errangen dabei fünf Siege. Über die zweite Hauptrunde kamen die Norddeutschen in der Vergangenheit allerdings jedoch nicht hinaus.

Größte Erfolge der Hansa-Kogge

Seine größten Erfolge verbuchte der FC Hansa 1990/1991 mit dem Gewinn der unter der Bezeichnung NOFV-Oberliga letztmalig ausgespielten DDR-Meisterschaft sowie des 1991 unter der Bezeichnung NOFV-Pokal letztmalig ausgetragenen Pokalfinals der Deutschen Demokratischen Republik.

Aktuelle Situation bei Hansa

2010 stieg der in der Nachwendezeit als „Stolz des Ost-Fußballs“ geltende Verein erstmals in die 3. Spielklasse ab. Nach dem sofortigem Wiederaufstieg 2011 stieg Rostock im Jahr 2012 zum zweiten Mal in die 3. Liga ab und konnte unter Trainer Marc Fascher die Klasse halten. In der Saison 2013/14 spielt FC Hansa Rostock wiederum in der Dritten Liga. Diesmal unter einem neuen Trainer, Andreas Bergmann hält seit 2013 Ruder auf der Hansa-Kogge.

Reklame

Lust auf günstige Kreuzfahrten? Ab Hamburg, Kiel und Warnemünde sind Reisen durch die Ostsee, nach Norwegen und über den Atlantik bis nach New York äußerst beliebt. Tipp und Tricks sowie alle Häfen und Ausflüge findet ihr im neuen interaktiven Kreuzfahrer-Guide.

Lust auf die Hauptstadt? Macht euch auf die Spur nach den besten Berlin Sehenswürdigkeiten. Eure bequeme Anreise findet ihr in der Bahnauskunft!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1668 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »

Hansa News

Das Online-Magzin über den FC Hansa Rostock und die Hansestadt Rostock. Verfolgt unsere News auch auf Facebook und Twitter sowie unseren Hansa Live Ticker von den Heimspielen des FC Hansa aus dem Ostseestadion. Aktuelle Presse-Meldungen könnt ihn in unserer Presseschau nachlesen.

Hansa News Artikel

Profis

Ersten Testspielgegner mit 11:0 geschlagen

Beim PSV Ribnitz-Damgarten gab es am Mittwochabend ein einen souveränen 11:0-Erfolg. Bei diesem Sieg konnten Christian Brand und Kreso Kovacec ihre Torjägerqualitäten mit jeweils vier Treffern sehr gut unter Beweis stellen. Die weiteren Treffer erzielten Sven Benken und Marco Weißhaupt sowie derRibnitzer Robert Lang, der ein Eigentor beisteuerte.

Profis

Sonniger Trainingsauftakt

Am Montag war es endlich wieder soweit. Kurz nach drei kamen die Hansa-Kicker, die nun vier Wochen im Urlaub verweilten, auf ihren geliebten Rasen im Leichtathletikstadion Rostock um das Training für die neue Bundesligasaison aufzunehmen. Mit von der Partie waren auch die vier Neuen, Matthias Schober, Delano Hill, Marco Weißhaupt und Ronald Maul, die bei den ersten Runden auf dem grünen Geläuf unter fachmännischem Publikum kritisch beäugt wurden.

Profis

Wolfgang Funkel neuer Co-Trainer

Wolfgang Funkel, der Bruder von Cheftrainer Friedhelm Funkel, ist ein neues Mitglied im Trainerstab des FC Hansa Rostock. Der 42-jährige Funkel ist sich mit dem FC Hansa über ein Ein-Jahres-Vertrag mit Optionen einig. Jedoch bleibt Juri Schlünz 1. Co-Trainer und somit Vertreter von Friedhelm Funkel. Wolfgang Funkel war zuvor beim Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen tätig, bei denen sein Vertrag nicht verlängert wurde.

Profis

Salou bleibt für zwei Jahre

Bachirou Salou hat sich mit einem Zwei-Jahres-Vertrag, der für die 1. sowohl auch für die 2. Liga gilt, an den FC Hansa gebunden. Er verdient bei Hansa angeblich 1,8 Millionen Mark und wäre damit teuerster Spieler bei den Rostockern. Der 30-jährige aus Togo war auf Wunsch von Hansa-Trainer Friedhelm Funkel in der Winterpause für 500 000 Mark von Eintracht Frankfurt für ein halbes Jahr ausgeliehen worden.

Profis

Siege in Lübz und Oranienburg

Mit zwei Siegen in den Freundschaftsspielen zum Abschluss der Saison gab es beim Lübzer SV vor 3000 begeisterten Zuschauern ein 9:2 (5:2) Sieg für die Hansa-Kogge. Im zweiten Spiel gelang der Truppe unter Führung von Juri Schlünz ein 4:1 bei Verbandsligisten FC Eintracht Oranienburg. In beiden Spielen konnte Henri Fuchs bei seinen wohl letzten Spielen für Hansa gleich mit fünf Treffern seinen Abschied feiern, weiterhin trafen Kovacec (3), Jakobsson, Brand, Oswald, Preuß und Vorbeck.

Profis

Saisonabschluss

Hansa verliert 0:3 bei Werder Bremen

Es war ein Spiel in dem es für den FC Hansa am letzten Spieltag nicht um den Klassenerhalt ging. Es konnte jedoch noch der UI-Cup-Platz geholt werden. Dafür war aber ein Sieg nötig, der den Jungs von Friedhelm Funkel nicht vergönnt war. Sie zeigten auch nicht den letzten Kampf um dieses Ziel zu erreichen.

Profis

Sommerfußball in Rostock

Zum Abschied Nullnummer gegen 1860

Es wurden bei schönsten Sommerwetter gleich sieben Spieler aus den Reihen des FC Hansa am Samstag im Ostseestadion verabschiedet. Die 22 000 Fans sagten bei Pickenhagen, Agali, Majak, Schneider, Fuchs, Breitkreuz und Zallmann Danke für die Leistungen, die sie in den letzten Jahren für den Verein gaben.

Profis

Nachfolge von Eckhardt Rehberg

Wimmer neuer Vorstandschef

Manfred Wimmer (46) tritt ab 1. Juli 2001 die Nachfolge von Eckhardt Rehberg, der sich auf seine politische Kariere als CDU-Oppositionsführer konzentrieren will, als hauptamtlicher Hansa Vorstandchef an. Professor Horst Klinkmann präsentierte am 10. Mai 2001 neben den Vorstandchef auch die fünf Vorstandsmitglieder, die alle aus den eigenen Reihen kommen und schon länger für den FC Hansa tätig sind.

Profis

Rydlewicz trifft

Sieg im Ostduell gegen Lausitzer

Am 32. Spieltag hat Hansa gleich zwei Gründe zur Freude, zum einen der 1:0 Sieg gegen den FC Energie Cottbus und den damit erreichten Klassenerhalt mit nun 42 Punkten. Es war ein "Spiel der Emotionen", so wurde es im Vorfeld gehandelt, aber am Ende stand ein nicht unverdienter nüchterner 1:0 Sieg für Hansa zur Buche.

Profis

Vierter Neuzugang

Ronald Maul zu Hansa

Der vierte Neuzugang ist beim FC Hansa zu vermelden. Ronald Maul kommt für eine Ablösesumme von rund 1,2 Millionen Mark an die Ostsee, wobei er auf seinen Ex-Teamkollegen René Rydlewicz (bei Arminia Bielefeld) trifft. Der 28-jährige, sechsmalige A2-Nationalspieler unterschrieb einen Vertrag der auf zwei Jahre befristet ist und für die 1.

Powered by WebQuartier und all-inkl.com | Support for DDR Fußball

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis