+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Live Ticker »

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS via RSS

Geburtstage | Happy Birthday!

Verpasse keine Geburtstage von Spielern und Trainern des FC Hansa Rostock mehr! Zur Hansa-Geburtstagsübersicht des aktuellen Monats »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Victor Agali#1
  • Andreas Brück#2
  • Thomas Gansauge#3
  • Kreso Kovacec#4
  • Gernot Alms#5
  • René Lange#6
  • Frank Pagelsdorf#7
  • Ryan Gyaki#8
  • Marco Haber#9
  • Andreas Jakobsson#10
  • Mathias Schober#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Portrait | FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock ist ein deutscher Fußballverein aus Rostock in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 7.500 Mitgliedern. Hansa Rostock Chronik: Gegründet wurde der FC Hansa als Fußballclub am 28. Dezember 1965 mit der Ausgliederung der Fußballabteilung aus dem am 11. November 1954 gegründeten SC Empor Rostock. Seine Ursprünge hat der Verein jedoch im sächsischen Erzgebirge - aus Empor Lauter wurde Empor Rostock.

Hansa Rostock in Europa

Der FC Hansa Rostock im Europacup, vor Jahren war das Realität. Zuletzt standen die Rostocker als als DDR-Meister im Europacup der Landesmeister in der Saison 1991/92 dem FC Barcelona gegenüber. Insgesamt bestritten die Hanseaten zwölf Europacup-Spiele und errangen dabei fünf Siege. Über die zweite Hauptrunde kamen die Norddeutschen in der Vergangenheit allerdings jedoch nicht hinaus.

Größte Erfolge der Hansa-Kogge

Seine größten Erfolge verbuchte der FC Hansa 1990/1991 mit dem Gewinn der unter der Bezeichnung NOFV-Oberliga letztmalig ausgespielten DDR-Meisterschaft sowie des 1991 unter der Bezeichnung NOFV-Pokal letztmalig ausgetragenen Pokalfinals der Deutschen Demokratischen Republik.

Aktuelle Situation bei Hansa

2010 stieg der in der Nachwendezeit als „Stolz des Ost-Fußballs“ geltende Verein erstmals in die 3. Spielklasse ab. Nach dem sofortigem Wiederaufstieg 2011 stieg Rostock im Jahr 2012 zum zweiten Mal in die 3. Liga ab und konnte unter Trainer Marc Fascher die Klasse halten. In der Saison 2013/14 spielt FC Hansa Rostock wiederum in der Dritten Liga. Diesmal unter einem neuen Trainer, Andreas Bergmann hält seit 2013 Ruder auf der Hansa-Kogge.

Reklame

Urlaub in Deutschland? Dann finde günstige Unterkünfte in Warnemünde und Unterkünfte auf Rügen. Oder geht auf die Suche nach den besten Berlin Sehenswürdigkeiten. Eure bequeme Bahn-Anreise findet ihr in der Bahnauskunft!

Lust auf günstige Kreuzfahrten? Ab Hamburg, Kiel und Warnemünde sind Reisen durch die Ostsee, nach Norwegen und über den Atlantik bis nach New York äußerst beliebt.

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1687 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »

Hansa News

Das Online-Magzin über den FC Hansa Rostock und die Hansestadt Rostock. Verfolgt unsere News auch auf Facebook und Twitter sowie unseren Hansa Live Ticker von den Heimspielen des FC Hansa aus dem Ostseestadion. Aktuelle Presse-Meldungen könnt ihn in unserer Presseschau nachlesen.

Hansa News Artikel

Profis
Vorstand Sport Martin Pieckenhagen und Chef-Trainer Jens Härtel. Foto: F.C. Hansa Rostock

Hansa Rostock verlängert mit Trainer Jens Härtel

Hansa Rostock und Chef-Trainer Jens Härtel haben die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit in trockene Tücher gebracht. Mit einvernehmlicher Zustimmung des Aufsichtsrates wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des 51-Jährigen um ein weiteres Jahr bis 2022 verlängert. Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport bei Hansa: „Wir freuen uns, mit Jens Härtel auch über die Saison hinaus planen zu können.

Profis
Verstärkung für die Offensive: Hansa Rostock nimmt Philip Türpitz unter Vertrag. Foto: FC Hansa Rostock

Winter-Neuzugänge

Hansa Rostock verpflichtet Tobias Schwede und Philip Türpitz

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Hansa Rostock zwei Neuzugänge unter Vertrag genommen: Philip Türpitz (29) wechselt vom Zweitligisten SV Sandhausen und Mittelfeldspieler Tobias Schwede (26) vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden an die Küste. Philip Türpitz kommt aus der 2. Liga Auf dem Konto des 29-jährigen Türpitz, zu dessen bisherigen Stationen auch der Chemnitzer FC und der 1.

Profis
Simon Rhein vom 1. FC Nürnberg heuert bei Hansa Rostock an. Foto: F.C. Hansa Rostock

Hansa Rostock holt Simon Rhein vom 1. FC Nürnberg

Hansa Rostock kann einen weiteren Winter-Neuzugang vermelden. Mittelfeldspieler Simon Rhein kommt vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg an die Küste. Der 22-jährige Defensiv-Akteur hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. „Hansa ist für mich ein traditionsreicher Klub. Die Verantwortlichen haben mir ein sehr gutes Gefühl gegeben und mir eine sportliche Perspektive aufgezeigt, deswegen freue ich mich jetzt nun für Hansa spielen zu dürfen.

Profis
Hansa Rostock verpflichtet Lion Lauberbach von Holstein Kiel. Foto: F.C. Hansa Rostock

Hansa Rostock verpflichtet Lion Lauberbach von Holstein Kiel

Hansa Rostock hat sich die Dienste von Lion Lauberbach gesichert. Der 22-jährige Stürmer wird bis zum 30. Juni 2021 von Zweitligist Holstein Kiel ausgeliehen. Lion Lauberbach hat bereits das Auftakttraining nach der Winterpause mit der Mannschaft absolviert und wird künftig für den FC Hansa mit der Rückennummer 15 auflaufen.

Gastspiel
Die Lichtwoche erhellte den Leuchtturm in Warnemünde. Foto: Joachim Kloock

Rostocker Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 in Rostock und Warnemünde: Ein unvollständiger Jahresrückblick von Januar bis Dezember 20 Text. 1. Januar 2020 Die 21. Auflage des Warnemünder Turmleuchtens unter dem Motto „Schicksal“ wird mit einer Laser- und Feuerwerksshow zelebriert. 80.000 Menschen feiern. Das Steigenberger Hotel „Sonne“ gehört nun zur österreichische Hotelkette Vienna House und heißt fortan Vienna House „Sonne“.

Profis
Ostseestadion in Rostock. Foto: Joachim Kloock

So läuft die Mission Aufstieg für Hansa Rostock

Zu Beginn der Drittliga-Saison 2020/2021 berichteten wir darüber, dass Hansa Rostock im neunten Anlauf endlich wieder den Sprung in die zweite Bundesliga schaffen will. Nun neigt sich das Fußballjahr 2020 dem Ende entgegen und wir schauen, wie sich die Hansa-Kogge bisher geschlagen hat. Immerhin steht das Ziel Aufstieg immer noch über allem.

Verein
Erfolgstrainer Uwe Reinders holte mit Hansa Rostock 1990 den letzten Meistertitel der DDR. Foto: Jürgen Sindermann / Bundesarchiv

Das Wunder von Rostock – die Geschichte der Hansa-Kogge

Die Hansa Rostock hat eine lange Geschichte hinter sich, die von Höhen und Tiefen geprägt ist. Am 28. Dezember 1965 – nun 55 Jahre her – wurde die Kogge gegründet. Das Team sicherte sich 1991 mit Trainer Uwe Reinders den letzten DDR-Meistertitel. In den 1990ern erhielten sie schließlich den Titel „Leuchtturm des Ostens“.

Profis
Ostseestadion in Rostock. Foto: Joachim Kloock

Ist Hansa reif für den Aufstieg?

Hansa Rostock ist in der vergangenen Drittliga-Saison denkbar knapp am Aufstieg in die 2. Liga gescheitert. Nun soll im neunten Anlauf endlich wieder der Sprung in die zweithöchste Spielklasse im deutschen Fußball geschafft werden. Nachdem Münster den Gang in die Regionalliga antreten musste, ist die Kogge zusammen mit dem Halleschen FC der „dienstälteste“ Drittligist.

Verein
Gemeinsames Weihnachtssingen am 22. Dezember 2019 im Ostseestadion Rostock

Weihnachtssingen im Ostseestadion Rostock

Dieses Jahr ist es so weit: Das Weihnachtssingen, welches sich in anderen Stadion Deutschlands bereits seit mehreren Jahren großer Beliebtheit erfreut, wird erstmals auch im Ostseestadion stattfinden. Die Heimspielstätte des F.C. Hansa Rostock möchte am 22. Dezember 2019 ab 17:30 Uhr dabei nicht nur Fußballfans, sondern möglichst viele Menschen aus dem Land auf das größte Familienfest des Jahres einstimmen und im wahrsten Sinne des Wortes den Ton für ein musikalisches Weihnachtsfest angeben.

Profis
Hansa Rostock in der Saison 2019/2020. Foto: Joachim Kloock

Hansa in der Gunst der Trainer weit oben

Vergangene Spielzeit landete Hansa Rostock in der 3. Liga auf Rang sechs. Ein ordentliches Ergebnis, allerdings fehlten satte 15 Punkte zum Relegationsplatz. Eine Lücke, die der Klub von der Ostsee in der neuen Saison schließen will. Die Trainer der Konkurrenz sind sich sicher, dass Rostock im Aufstiegskampf mitreden wird.

Powered by WebQuartier und all-inkl.com | Support for DDR Fußball

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis