Portrait | FC Hansa Rostock II

Der FC Hansa Rostock II spielt in der Saison 2012/13 unter Trainer Axel Rientiet in der NOFV-Oberliga Staffel Nord. In der Saison 2011/12 wurde die zweite Mannschaft des FC Hansa souverän Oberliga-Meister. 1998, 2005 und 2006 gewannen die „Amas“ den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern.

FC Hansa Rostock

Der FC Hansa Rostock ist ein deutscher Fußballverein aus Rostock in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 7.500 Mitgliedern. Gegründet wurde der FC Hansa als Fußballclub am 28. Dezember 1965 mit der Ausgliederung der Fußballabteilung aus dem am 11. November 1954 gegründeten SC Empor Rostock. Seine Ursprünge hat der Verein jedoch im sächsischen Erzgebirge.

Größte Erfolge der Hansa-Kogge

Seine größten Erfolge verbuchte der FC Hansa 1990/1991 mit dem Gewinn der unter der Bezeichnung NOFV-Oberliga letztmalig ausgespielten DDR-Meisterschaft sowie des 1991 unter der Bezeichnung NOFV-Pokal letztmalig ausgetragenen Pokalfinals der Deutschen Demokratischen Republik.

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Magazin | Im Archiv gefunden

Heute vor drei Jahren

Statistik | Torverteiler

Der Torverteiler - präsentiert von weltfussball.de 
Alles über Fußball oder direkt zur OL NOFV-Nord 
Donnerstag, 09.01.2014
Zweite
Niederländer Robert Roelofsen heuert als U23-Trainer bei Hansa Rostock an. Foto: Verein

Rückkehr

Niederländer Robert Roelofsen heuert bei Hansa Rostock an

Der FC Hansa Rostock freut sich, Robert Roelofsen wieder an Bord der Kogge begrüßen zu können. Der 43-jährige Niederländer übernimmt ab sofort das Traineramt des U 23-Teams des FC Hansa, das nach dem Weggang von Axel Rietentiet zum FC Schönberg interimsweise von Thomas Fink angeleitet wurde. Roelofsen, der über die A-Lizenz verfügt, erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 und wird bereits am 11.

Facebook
Freitag, 15.11.2013
Zweite
Axel Rietentiet verlässt den FC Hansa II und Thomas Finck, sportlicher Leiter der Hansa Nachwuchsakademie, übernimmt die Mannschaft ab sofort bis zum Jahresende.

Thomas Finck übernimmt

Axel Rietentiet verlässt Hansa Rostock II in Richtung Schönberg

Der bisherige Cheftrainer der Oberliga-Mannschaft des FC Hansa Rostock, Axel Rietentiet, verlässt auf eigenen Wunsch den Verein. Der 44-Jährige übernimmt den Cheftrainerposten des Ligakonkurrenten FC Schönberg 95. Uwe Vester (Vorstand Sport): „Wir haben Axel Rietentiets Wunsch entsprochen und seinen laufenden Vertrag mit dem FC Hansa Rostock aufgelöst. Wir bedauern seine Entscheidung, können aber nachvollziehen, dass er die Herausforderung, eine erste Mannschaft zu übernehmen, annehmen möchte.

Dienstag, 01.10.2013
Zweite
Keine Durchkommen für die Hansa-Reserve. So wartet das Team von Axel Rietentiet weiter auf den zweiten Saisonsieg. Foto: Sebastian Ahrens

Warten auf zweiten Saisonsieg

Hansa Rostock II unterliegt Pommern Greifswald deutlich

Der FC Hansa Rostock II muss weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Im Landesderby gegen den FC Pommern Greifswald unterlag das Team von Trainer Axel Rietentiet im heimischen Volksstadion am Ende deutlich mit 0:3 (0:1). Für den ersten Treffer der Gäste aus Greifswald sorgte mit Philipp Schönbrunn ausgerechnet ein Spieler, der noch in der letzten Saison das Trikot des FCH trug. Für die beiden weiteren Treffer sorgte der 19-jährige Greifswalder Neuzugang Fabian Istefo (kam von FC Union 60 Bremen).

Montag, 16.09.2013
Zweite
Angreifer Selcuk Tidim brachte Hansa Rostock II im Oberliga-Heimspiel gegen Lichtenberg 47 mit zwei Treffern auf die Siegerstraße. Foto: Sebastian Heger

Selcuk Tidim mit zwei Treffern

Hansa-Reserve mit erstem Saisonsieg gegen Lichtenberg 47

Der FC Hansa Rostock II fuhr am 5. Spieltag der NOFV-Oberliga Staffel Nord endlich den ersten Saisonsieg ein. Nachdem es in den ersten drei Saisonspielen jeweils nur Unentschieden gab und zu Hause gegen den Spitzenreiter BFC Dynamo verloren wurde, gab es gegen den SV Lichtenberg 47 im heimischen Volksstadion einen deutlichen 4:0 (1:0)-Sieg und damit den ersten Dreier der Saison. In der Tabelle konnten sich die Mannen von Trainer Axel Rietentiet damit vom zwölften auf den achten Tabellenplatz (6 Punkte, 11:9 Tore) verbessern.

Mittwoch, 31.07.2013
Zweite
Hansa-Profi Ronny Marcos wirkte beim hitzigen Testspiel der Hansa-Reserve in Babelsberg über 90 Minuten mit. Foto: Sebastian Heger

Hitzeschlacht in Babelsberg

Remis zwischen SV Babelsberg 03 und Hansa Rostock II

Die zweite Mannschaft des FC Hansa Rostock hat in einem weiteren Testspiel in Vorbereitung auf die neue Oberligaserie eine starke Leistung gezeigt und beim Drittliga-Absteiger und jetzigen Regionalligisten SV Babelsberg 03 ein 1:1 (0:1) erkämpft. Bereits Ende letzter Woche hatte das Team von Axel Rietentiet mit einem 6:2-Sieg beim Verbandsligisten FSV Bentwisch aufhorchen lassen. Im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion hatte Heiko Schwarz nach Flanke des ehemaligen Rostockers Daniel Becker die Gastgeber nach zehn Minuten etwas schmeichelhaft in Führung gebracht, ehe der auf Rostocker Seite eingewechselte Michael Borchert drei Minuten vor Schluss den mehr als verdienten Ausgleich erzielte.

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball Spezial, Warnemünde, Kreuzfahrt Schnäppchen, WordPress Agentur Berlin, Mediation Berlin, all-inkl.com