Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Sergej Barbarez#1
  • Stefan von Zschock#2
  • Godfried Aduobe#3
  • Christian Brand#4
  • Marco Hinz#5
  • Axel Keller#6
  • Patric Klandt#7
  • Andreas Brück#8
  • Marcus Lantz#9
  • Wolfgang Funkel#10
  • Daniel Hoffmann#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Tobias Jänicke

Tobias Jänicke (28)

Tobias Jänicke (28)

Geburtstag
Donnerstag, 16.03.1989

Nationalität
Deutschland   

Körpermaße
1,76 m / 74 kg

Position und Nummer
Mittelfeld / 29

Vereinszugehörigkeit
01.07.2003 bis 30.06.2012

Stationen
SV Wehen Wiesbaden, SG Dynamo Dresden, FC Hansa Rostock, 1. FC Neubrandenburg, Tollensee Neubrandenburg

Portrait
Der Mittelfeldspieler Jänicke begann seine fußballerische Laufbahn ab 1994 in seinem Heimatort bei SV Tollense Neubrandenburg, der 1999 im FC Tollense Neubrandenburg aufging. 2003 wechselte Jänicke in die Jugendabteilung des FC Hansa Rostock, bei dem er zunächst in der C-Jugend spielte. Noch als A-Jugendlicher war Jänicke in der Saison 2007/08 der Oberliga Nordost auch in den Herrenbereich aufgerückt und hatte für Hansas Zweitvertretung, die nun ihrerseits von Thomas Finck trainiert wurde, drei Tore in 22 Einsätzen erzielt. Damit hatte er erheblichen Anteil am Aufstieg der Rostocker in die infolge der Einführung einer 3. Liga ab 2008/09 nur noch viertklassige Regionalliga.

Im Juli 2012 absolvierte Jänicke ein Probetraining beim von Benno Möhlmann trainierten Zweitligisten FSV Frankfurt, das jedoch nicht zur Verpflichtung des Spielers durch den hessischen Verein führte. Ende August 2012 unterschrieb Jänicke daraufhin einen Zweijahresvertrag bei der SG Dynamo Dresden, die in der Spielzeit 2012/13 unter Trainer Ralf Loose ebenfalls an der 2. Bundesliga teilnimmt.

Nach nur einer Saison mit 19 Spielen gab Jänicke bekannt, dass er Dynamo Dresden zum Ende der Saison 2012/13 ablösefrei verlassen werde und sich dem SV Wehen Wiesbaden anschließt.

Mehr zu Tobias Jänicke


Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com