Telefonieren Internet und TV_728x90

Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Sergej Barbarez#1
  • Stefan von Zschock#2
  • Godfried Aduobe#3
  • Christian Brand#4
  • Marco Hinz#5
  • Axel Keller#6
  • Patric Klandt#7
  • Andreas Brück#8
  • Marcus Lantz#9
  • Wolfgang Funkel#10
  • Daniel Hoffmann#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Olaf Holetschek

Olaf Holetschek (49)

Olaf Holetschek (49)

Geburtstag
Freitag, 12.07.1968

Nationalität
Deutschland   

Körpermaße
1,82 m / 76 kg

Hansa-Bilanz
37 Spiele / 1 Tore

Vereinszugehörigkeit
01.07.1998 bis 30.06.2000

Stationen
FC Carl Zeiss Jena, Chemnitzer FC, FC Hansa Rostock, FC Carl Zeiss Jena, SV Stahl Unterwellenborn

Portrait
Als Jugendlicher wechselte Olaf Holetschek 1981 von der BSG Stahl Maxhütte (Unterwellenborn) zum FC Carl Zeiss Jena und wurde dort 1987 erstmals in der DDR-Oberliga eingesetzt. In der Saison 1988/89 spielte er bei der BSG Jenaer Glaswerk, bevor er 1989 Stammspieler beim FC Carl Zeiss wurde. Er blieb bis 1998 in Jena und ging dann für zwei Spielzeiten zum Bundesligisten FC Hansa Rostock.

Anschließend spielte er eine Saison beim Chemnitzer FC in der 2. Liga. 2001 kehrte er nach Jena in die Oberliga Nordost zurück, wo er nach der Saison 2004/2005 mit dem Aufstieg in die Regionalliga seine Spielerkarriere beendete und als sportlicher Leiter seine Arbeit für den Verein fortsetzte. Zur Zeit ist Saalfelder Co-Trainer bei Carl Zeiss.

Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com