Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Hilmar Weilandt#1
  • Gernot Plassnegger#2
  • Igor Pamic#3
  • Joakim Persson#4
  • Christian Rahn#5
  • Michael Mischinger#6
  • Gledson da Silva Menezes#7
  • Abdelaziz Ahanfouf#8
  • Bastian Oczipka#9
  • Flávio Faroni#10
  • Jörg Berger#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Nikolce Noveski

Geburtstag
Samstag, 28.04.1979

Nationalität
Mazedonien   

Körpermaße
1,90 m / 87 kg

Hansa-Bilanz
1 Spiele / 0 Tore

Vereinszugehörigkeit
01.07.1999 bis 30.06.2001

Stationen
FSV Mainz 05, FC Erzgebirge Aue, FC Hansa Rostock, FK Pelister Bitola

Portrait
Der kopfballstarke Innenverteidiger Noveski wechselte 1998 als 19-Jähriger vom mazedonischen Spitzenverein FK Pelister Bitola zum deutschen Bundesligisten FC Hansa Rostock, wo er jedoch nur ein Mal in der Bundesliga und ansonsten in der Oberliga-Mannschaft eingesetzt wurde. 2001 wurde Noveski vom Regionalligsten FC Erzgebirge Aue verpflichtet, mit dem er 2003 in die 2. Bundesliga aufstieg. Nach dem Bundesliga-Aufstieg des FSV Mainz 05 verpflichteten die Rheinhessen den Innenverteidiger.

Nikolce Noveski im Bundesligaspiel seines FSV Meinz 05 gegen Frankfurt den schnellsten Eigentor-Doppelpack in der Geschichte der Bundesliga erzielt. Innerhalb von vier Minuten traf der Mazedonier zweimal ins eigene Netz.

Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com