Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Kevin Schindler#1
  • Jörg Berger#2
  • Enrico Neitzel#3
  • Martin Pieckenhagen#4
  • Paul-Max Walther#5
  • Djordjije Cetković#6
  • Felix Freitag#7
  • René Rydlewicz#8
  • Rayk Schröder#9
  • Danny Beier#10
  • Daniel Klewer#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Marcus Lantz

Marcus Lantz (41)

Marcus Lantz (41)

Geburtstag
Donnerstag, 23.10.1975

Nationalität
Schweden   

Körpermaße
1,78 m / 70 kg

Hansa-Bilanz
164 Spiele / 6 Tore

Vereinszugehörigkeit
01.12.1999 bis 30.06.2005

Stationen
Helsingborg IF, Bröndby IF, FC Hansa Rostock, AC Turin, Helsingborg IF, Bromölla IF

Portrait
Der »General«, wie Marcus Lantz in Rostock genannt wurde, kam im Dezember 1999 vom AC Turin als dritter Schwede zum FC Hansa. Unter seinen Landsleuten wurde der Nationalspieler und Freund von seinem Landsmann Joakim Persson schnell heimisch und zu einem wichtigen Spieler im Mittelfeld der Hanseaten. Lantz bestritt 164 Bundesliga-Spiele und schoss dabei sechs Tore. Nach dem Abstieg 2004/05 verließ er den Verein und ging in die dänischen Hauptstadt, zu Bröndby IF.

Der Schwede begann bei Bromölla IF mit dem Fußballspiel. Als 18-Jähriger wechselte er zum Erstligisten Helsingborgs IF. Für die schwedische Nationalmannschaft gab er 1998 sein Debüt gegen die USA, kam aber insgesamt nur auf fünf Einsätze für sein Heimatland.

Mehr zu Marcus Lantz


Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com