Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Tobias Rathgeb#1
  • Oliver Neuville#2
  • Wolfgang Funkel#3
  • Felix Kroos#4
  • Fiete Sykora#5
  • Assani Lukimya-Mulongoti#6
  • Nils Quaschner#7
  • Daniel Klewer#8
  • Robert Lechleiter#9
  • Uwe Ehlers#10
  • Kay-Uwe Pittwehn#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Manfred Starke

Manfred Starke (26)

Manfred Starke (26)

Geburtstag
Donnerstag, 21.02.1991

Nationalität
Deutschland   

Position und Nummer
Mittelfeld / 17

Vereinszugehörigkeit
01.07.2007

Stationen
FSV Bentwisch, DHPS Windhoek

Portrait
Manfred Starke wurde 1991 als Sohn seines deutsch-namibischen Vaters Richard und seiner aus den Niederlanden stammenden Mutter Carla im namibischen Windhoek geboren. Als Siebenjähriger begann Manfred , dessen Vater ebenfalls aktiv Fußball spielte und später als Fußballtrainer des SK Windhoek arbeiten sollte, an der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek auch selbst mit dem Fußballspielen.

Als Starkes Vater durch einen Trainerlehrgang im Jahr 2003 den Deutschen Heinz Werner kennen lernte, wurde dieser auch auf Manfred Starke aufmerksam und vermittelte ihn für ein dreiwöchiges Probetraining an den 1. FC Union Berlin. Da Union zu diesem Zeitpunkt jedoch über kein Internat verfügte, kam ein dauerhafter Wechsel in die Jugendabteilungen des Vereins nicht in Frage, woraufhin Starke ein dreimonatiges Probetraining beim FC Hansa Rostock absolvierte. Im folgenden Jahr siedelte Starke schließlich noch als 13-jähriger nach Rostock über, wo er im vereinseigenen Internat untergebracht werden konnte.

Im Mai 2012 wurde Starke von Nationaltrainer Bernhard Kaanjuka erstmals in die Namibische Fußballnationalmannschaft berufen, die in Vorbereitung auf die Qualifikationsspiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ein zehntägiges Trainingslager in der Sportschule Kaiserau in Deutschland abhielt. Am 13. Oktober 2012 kam er beim 0:0-Remis Namibias im Testspiel gegen Ruanda zu seinem ersten Länderspieleinsatz.

Mehr zu Manfred Starke


Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com