Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Slawomir Chalaskiewicz#1
  • Nils Quaschner#2
  • Aldo Majunke#3
  • Dietmar Hirsch#4
  • Juri Schlünz#5
  • Toni Kroos#6
  • Dr. Holger Strubelt#7
  • Michal Kovar#8
  • Yasser Radwan#9
  • Djordjije Cetković#10
  • René Lange#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Magnus Arvidsson

Magnus Arvidsson (44)

Magnus Arvidsson (44)

Geburtstag
Montag, 12.02.1973

Nationalität
Schweden   

Körpermaße
1,75 m / 72 kg

Hansa-Bilanz
181 Spiele / 31 Tore

Vereinszugehörigkeit
01.07.1999 bis 30.06.2006

Stationen
Halmstad BK, FC Hansa Rostock, Trelleborg FF, IFK Hässleholm, Helsingborg IF, Förslöv IF, IFK Hässleholm

Portrait
Seit 1999 spielte der Skandinavier bei den Hanseaten und war damit zeitweise der dienstälteste Schwede im Kader. Ein richtiger Knipser ist Arvidsson nicht, in den bisherigen fünf Jahren bei Hansa erzielte er 25 Tore, was einen Schnitt von fünf Treffern pro Jahr bedeutet. Bei mehr als 25 Saisoneinsätzen keine wirklich gute Quote. Aber Arvidsson glänzt mehr als Vorbereiter denn als Vollstrecker. Besonders stolz ist der Schwede auf seinen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde. Im November 1995 erzielte er für den schwedischen Zweitligisten IFK Hasselholm in nur 89 Sekunden einen lupenreinen Hattrick. Der einstige Publikumsliebling wechselte 2006 zu Halmstads BK in seine schwedische Heimat.

Mehr zu Magnus Arvidsson


Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com