Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Kevin Schindler#1
  • Jörg Berger#2
  • Enrico Neitzel#3
  • Martin Pieckenhagen#4
  • Paul-Max Walther#5
  • Djordjije Cetković#6
  • Felix Freitag#7
  • René Rydlewicz#8
  • Rayk Schröder#9
  • Danny Beier#10
  • Daniel Klewer#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Enrico Kern

Enrico Kern (37)

Enrico Kern (37)

Geburtstag
Samstag, 12.05.1979

Nationalität
Deutschland   

Körpermaße
1,88 m / 80 kg

Position und Nummer
Sturm / 9

Hansa-Bilanz
109 Spiele / 38 Tore

Vereinszugehörigkeit
06.01.2006

Stationen
Jahn Regensburg, LASK Linz, SV Waldhof Mannheim, SV Werder Bremen, Tennis Borussia Berlin, FC Erzgebirge Aue

Webseite
URL: http://www.enrico-kern.com

Portrait
Enrico Kern gehört seit dem 6. Januar 2006 zum Team des FC Hansa. Der Erzgebirgler erzielte gleich bei seinem Debüt gegen Kickers Offenbach seinen ersten Treffer und avancierte schnell zur Führungsperson im Team. In der Aufstiegs-Saison 2006/07 war Kern mit zwölf Toren der erfolgreichste Schütze der Rostocker.

1998 wurde er mit vier Treffern Torschützenkönig der U-18-EM auf Zypern und konnte sich die Bundesligavereine aussuchen. Leverkusen wollte ihn, auch Schalke. Er ging zum aufstrebenden Zweitligisten Tennis Borussia Berlin und verschwand im Laufe der Jahre nach vielen gesundheitlichen Rückschlägen in der Versenkung. Bremen, Mannheim, Linz und Regensburg hießen seine Stationen, ehe er im Januar 2006 bei Hansa anheuerte.

Mehr zu Enrico Kern


Fotostrecke zu Enrico Kern

Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com