Unsere neuesten Fotostrecken

Hansa-Lexikon | Top-Elf des Tages

Hansa Rostock Spieler und Trainer aus unserem Hansa-Lexikon. Mit Namen von Ronald Adam, Sergej Barbarez über Kevin Hansen, Jari Litmanen, Igor Pamic, Mike Werner bis Andreas Zachhuber.

  • Marcus Allbäck#1
  • Andreas Kerner#2
  • Roman Sedlácek#3
  • Frank Scheller#4
  • Danny Beier#5
  • Sebastian Albert#6
  • Ewald Lienen#7
  • Marc Fascher#8
  • Heiko März#9
  • Michael Mischinger#10
  • Dirk Jonelat#11

Jetzt auch empfehlen und kommentieren!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Kurzportrait

Antonio di Salvo

Antonio di Salvo (37)

Antonio di Salvo (37)

Geburtstag
Dienstag, 05.06.1979

Nationalität
Italien   

Körpermaße
1,84 m / 79 kg

Hansa-Bilanz
112 Spiele / 20 Tore

Vereinszugehörigkeit
01.07.2001 bis 30.06.2006

Stationen
TSV 1860 München, FC Hansa Rostock, FC Bayern München, SC Paderborn, BV Bad Lippspringe

Portrait
Antonio di Salvo sorgte im Jahr 1999 für großen Wirbel: Vom damaligen Regionalligisten SC Paderborn 07 wechselte der Italiener zum großen FC Bayern München. Doch nach nur anderthalb Jahren, in denen er vorzugsweise bei den Amateuren zum Einsatz kam, zog es di Salvo für eine Ablösesumme von knapp 850.000 Euro zu Hansa Rostock. Dort kam er am 4. August 2001 zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz für Hansa, knapp einen Monat später feierte di Salvo das erste Tor für die Ostseestädter. Der Angreifer ist flexibel einsetzbar und spielt am liebsten als Außenstürmer. In der Vergangenheit hatte der junge Mann allerdings immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, von 2002 bis 2003 fiel Toni ganz aus. Inzwischen spielt er bei TSV 1860 München.

Mehr zu Antonio di Salvo


Kommentare powered by Disqus

Zurück zum Hansa-Lexikon

Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com