Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Dritte Heimniederlage: Zu harmlos gegen Werder Bremen - HANSA NEWS

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1574 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 03.11.2001
Profis

Dritte Heimniederlage

Zu harmlos gegen Werder Bremen

Vor dem Tor blieben die Rostock - hier Markus Beierle - einfach zu harmlos. Foto: Wolfgang Groß

Vor dem Tor blieben die Rostock - hier Markus Beierle - einfach zu harmlos. Foto: Wolfgang Groß — Danke!

Nach den beiden vergangenen Erfolgserlebnissen blieb nun der dritte Sieg in Folge aus. Mit 1:0 wurde die Partie am 12. Spieltag gegen den SV Werder Bremen durchaus verdient verloren.

Dabei fälschte der zuvor tadellose Mathias Schober in der 74. Minute einen Klasnic-Schuss ins eigene Tor ab. Für den FC Hansa Rostock war es bereits die dritte Heimniederlage, dagegen gab es in der letzte Saison insgesamt nur vier.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2001/02, 12. Spieltag
FC Hansa Rostock - SV Werder Bremen 0:1 (0:0)

Rostock: Schober - Schröder (70. Benken), Jakobsson, Oswald - Rydlewicz, Wibrån, Hirsch, Lantz, Maul - Di Salvo (65. Arvidsson), Beierle.

Tor: 0:1 Klasnic (74.).

Schiedsrichter: Bernd Aust (Köln).

Zuschauer: 16 000 im Rostocker Ostseestadion.

Telefonieren Internet und TV_468x60

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com