Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Remis gegen Teufel: Wieder kein Heimsieg - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 14 Jahre alt
  • Interesse: 1354

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1547 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 02.11.2002
Profis

Remis gegen Teufel

Wieder kein Heimsieg

Joungster Marco Vorbeck brachte die Rostocker im zweiten Durchgang in Führung, doch es reichte nicht. Foto: Wolfgang Groß

Joungster Marco Vorbeck brachte die Rostocker im zweiten Durchgang in Führung, doch es reichte nicht. Foto: Wolfgang Groß — Danke!

Zweimal geführt und am Ende doch nur einen Punkt. So das bittere Resultat des Duells des FC Hansa Rostock am Samstag im Ostseestadion gegen die Roten Teufel aus Kaiserslautern.

René Rydlewicz konnte bereits nach 17. Minuten mit einem herrlichen Freistoss die Führung erzielen, die durch den Tschechien Lokvence prompt ausgebügelt wurde. So ging es dann mit einem 1:1 in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang war es dann Joungster Marco Vorbeck, der nach einem sehenswerten Pass vom "General" Marcus Lantz den Ball überlegt im Tor versenkte und die Rostocker wieder in Front brachte. Doch wie schon im Fall eins, war da noch ein Lauterer der den Ausgleich nur sechs Minuten später wieder herstellte.

So blieb es dann bei einem 2:2-Unentschieden nach rasanten und abwechslungsreichen neunzig Minuten.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2002/03, 11. Spieltag
FC Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern 2:2 (1:1)

Rostock: Schober - Wimmer, Jakobsson, Kovar, Hill - Rydlewicz, Adoube, Lantz, Meggle (73. Wibran) - Prica (87. Salou), Vorbeck (79. Arviddson).

Tore: 1:0 René Rydlewicz (17.), 1:1 Lokvence (22.), 2:1 Marco Vorbeck (72.), 2:2 Mifsud (78.).

Schiedsrichter: Jürgen Aust (Köln).

Zuschauer: 18 600 im Rostocker Ostseestadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com