Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Gyaki und Tüting wechseln ablösfrei: Verpflichtungen mit Perspektive - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 10 Jahre alt
  • Interesse: 3004

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1560 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Dienstag, 05.06.2007
Profis

Gyaki und Tüting wechseln ablösfrei

Verpflichtungen mit Perspektive

Der Kandier Gyaki zeigte bereits im März sein Können in Rostock und unterstrich seine Fähigkeiten mit einem Treffer im Testspiel gegen die TuS 1896 Sachsenhausen. Foto: Martin Schuster

Der Kandier Gyaki zeigte bereits im März sein Können in Rostock und unterstrich seine Fähigkeiten mit einem Treffer im Testspiel gegen die TuS 1896 Sachsenhausen. Foto: Martin Schuster

Mit Ryan Gyaki (21) und Simon Tüting (20) verpflichte der FC Hansa Rostock zwei junge Perspektivspieler mit einer Vertraglaufzeit bis zum Sommer 2009. Beide Mittelfeldakteure wechseln ablösefrei an die Ostseeküste und sollen zunächst bei den Profis trainieren, jedoch in der Oberliga-Mannschaft zum Einsatz kommen.

Der kanadische Juniorennationalspieler Gyaki zeigte bereits Ende März 2007 beim Probetraining in Rostock sein Können und unterstrich seine Fähigkeiten mit einem Treffer im Testspiel gegen die TuS 1896 Sachsenhausen. „Ich würde sehr gerne hier spielen, die Mannschaft und der Trainer sind sehr nett“, schwärmte der Kandier damals in gutem deutsch. Der Grund dafür sind seine aus Österreich stammenden Eltern. Er selbst lebte bis zu seinem sechsten Lebensjahr in Deutschland und ist zugleich im Besitz eines österreichischen Passes. Vor seinem Wechsel nach Rostock kickte der »Jugendspieler des Jahres 2005« in seinem Heimatland bei Calgary Storm und beim Premier-League-Absteiger Sheffield United auf der Insel.

Simon Tüting feierte mit dem VfL Osnabrück in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die 2. Bundesliga und brachte es in der Regionalliga auf acht Einsätze. Für die zweite Mannschaft des VfL schoss der linksfüßige, offensive Mittelfeldspieler in der Oberliga 20 Tore. Zuvor spielte Tüting beim SC Achmer im Kreis Osnabrück.

MARTIN SCHUSTER

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com