Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 1057

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Badeente FC Hansa
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1499 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 08.04.2013
Zweite

Halbes Dutzend gegen Waren

Torreicher Befreiungsschlag für Hansa Rostock II

Am Sonntag gelang dem FC Hansa Rostock II ein echter Befreiungsschlag. Nach einer bescheidenen Hinrunde und vielen Spielabsagen sowie einer mehr als unglücklichen 1:2-Niederlage in Lichtenberg im bislang einzigen Punktspiel 2013 gelang ein 6:1 (1:0)-Sieg gegen den Tabellenvorletzten SV Waren 09.

Damit konnte sich das Team von Trainer Axel Rietentiet in der Tabelle der NOFV-Oberliga Nord auf den neunten Platz verbessern und haben nun nach 16 absolvierten Partien 21 Punkte auf dem Konto. Die Mecklenburger Gäste um Trainer Jens Dowe haben weiterhin 14 Punkte auf der Habenseite und befinden sich damit weiterhin mitten im Abstiegskampf.

In der ersten Hälfte wollte es beim FCH II, der diesmal nicht im heimischen Volksstadion, sondern auf dem Kunstrasenplatz vor der Geschäftsstelle des FCH als Gastgeber fungierte, noch nicht so recht klappen. Lediglich ein Treffer von Manfred Starke nach 34 Spielminuten sorgte für die verdiente 1:0 Führung der Platzherren. In der zweiten Hälfte sollte es dann über die Gäste aus Waren hereinbrechen. Abwehrmann Andreas Pfingstner konnte auf 2:0 erhöhen (53.), ehe die Warener drei Minuten später auf 1:2 verkürzen konnten (56.). Ben Zolinski machte das vorentscheidende 3:1 für den FCH II (69.). Nils Quaschner (74.), Max Rausch (76.) und schließlich der eingewechselte Darko Anic (88.) machten das halbe Dutzend voll und stellten den siebenten Saisonsieg sicher.

Für den FC Hansa II geht es nun Schlag auf Schlag weiter. Bereits am kommenden Mittwoch um 18.30 Uhr geht es mit dem nächsten Heimspiel weiter – das Duell mit dem Tabellenfünften FSV 63 Luckenwalde wird ebenfalls auf dem Kunstrasenplatz oberhalb des Volksstadions ausgetragen.

ARNE TARON

Oberliga Nord 2012/13, 21. Spieltag
FC Hansa Rostock – SV Waren 09 6:1

Rostock: Jörg Hahnel - Tommy Grupe, Ben Zolinski, Martin Pett (78. Darko Anic), Andreas Pgingstner - Maximilian Rausch, Denis Berger (78. Joschka Cürten), Rene Lange, Manfred Starke - Hannes Uecker (69. Tino Schmunck), Nils Quaschner

Tore: 1:0 Manfred Starke (34.), 2:0 Andreas Pfingstner (53.), 2:1 Tobias Täge (56.), 3:1 Ben Zolinski (69.), 4:1 Nils Quaschner (74.), 5:1 Maximilian Rausch (76.), 6:1 Darko Anic (88.).

Schiedsrichter: Felix Burghardt (Premnitz).

Zuschauer: 220.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com