Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Finale: Spannung im Familienblock!? - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Kolumne
  • Status: 8 Jahre alt
  • Interesse: 1572

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1563 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 22.05.2009
Kolumne

Finale

Spannung im Familienblock!?

Spannung im Familienblock!? Nach unserem Kolumnisten zur urteilen, machen wir am Sonntag das Ding klar und dann wird gefeiert! Foto: Joachim Kloock

Spannung im Familienblock!? Nach unserem Kolumnisten zur urteilen, machen wir am Sonntag das Ding klar und dann wird gefeiert! Foto: Joachim Kloock

Wie oft haben wir in diesem Jahr schon gesagt, geschrieben, gedacht: „Nur ein Sieg zählt!“, „Endspiel!“, „Jetzt oder nie!“ (und durch die Wiederholungen wurde das Alles immer lächerlicher). Nun ist es wirklich angebracht. Das letzte Spiel dieser denkwürdigen Saison 2008/09 unseres FCH steht an. Ein Sieg beim tabellenletzten Dorf in der Nähe von Wiesbaden und das Thema Abstieg aus der Zweiten ist erledigt, ohne rechnen müssen und auf die anderen Ergebnisse zu schielen. Mir gefällt diese klare Ausgangslage. Wir gewinnen gegen die schon Abgestiegenen und feiern danach, als wenn wir Meister geworden sind! So soll der Sonntag aussehen und nicht anders! Dass Wehen, seit es um nichts mehr geht, kein Spiel mehr verloren hat und wir in den letzten Spielen (schon wieder) Unentschieden-Könige sind, ist mir so was von egal! Wir feiern am Sonntag, das steht fest! Ich kann meinen, für die Relegationsspiele geplanten und genehmigten, Urlaub auch ganz schön anders verbringen. Am Sonntag machen wir das Ding klar und dann wird gefeiert! Immerhin gibt es von unserer Fanartikel-Abteilung extra einen Button mit „Ich war dabei“-Aufdruck. Also gut, wenn das hilft, wird der auch noch gekauft, aber dann... Feiern! Mann, Mann, Mann dieses Schicksalhafte macht mich richtig fertig. Ich glaube, wenn am Sonntag in dieser „Wasser-Arena“ zu Wiesbaden gegen 15:50 Uhr der Schlusspfiff ertönt, werde ich wahrscheinlich im Arsch und zu gar nichts mehr in der Lage sein. Aber egal, viele HANSA-Fans sind da (und der SVWW hat dankenswerterweise einen Familienblock für uns frei gemacht) und mit allen zusammen werde ich am Ende feiern! So soll es sein!

Ich will an dieser Stelle mal außen vor lassen, dass das Saisonziel eigentlich mal direkter Wiederaufstieg war. Und, dass das eben Geschriebene dadurch einen, sonst in meinem Leben nicht gekannten, Hang zum Masochismus offenbart, aber darüber lege ich mich erst am wirklichen Ende der Saison auf die Couch, jetzt zählt erstmal nur dieser Sieg im letzten Spiel. Übrigens, die am Anfang der Spielzeit gedruckten Shirts mit dem Print „Leidenschaft kennt keine Liga“ bekommen nun natürlich auch eine völlig neue Bedeutung (und darum trage ich meins am Sonntag). Oh Mann, so kann das nicht weitergehen, es muss doch auch noch andere Themen geben!?... Okay, Bremen hat im Europapokal geloost (und das auch noch ziemlich schwach), wer Meister wird entscheidet sich erst am Samstag (und mir gefällt der Gedanke, dass es alle nur nicht die Bayern werden), ach ja und einen neuen Präsidenten, oder In, bekommen wir am Wochenende auch noch. Und dann wären da natürlich noch die üblichen Langweiler: Schweine/Mexico/Grippe, Finanzkrise während der Dax sich schon längst wieder erholt, die Partys zum 60. der BRD bei denen man sich als DDR-Geborener irgendwie nicht eingeladen fühlt, die Übernahme von Opel und OB-Wahlen in Ludwigshafen am Rhein. Aber wen interessiert das schon, wenn am Sonntag in Wiesbaden tausende HANSA-Fans feiern werden!

Ein blau-weißes „Sport frei“ vom Rhein an die Ostsee
OLAF PETERS, Ludwigshafen am Rhein

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com