Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 13 Jahre alt
  • Interesse: 1384

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Badeente FC Hansa
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1483 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Donnerstag, 28.08.2003
Zweite

Sievershagen war Sieg nahe

Am 5. Spieltag der Fußball-Oberliga trennten sich der Sievershäger SV und die Amateure des FC Hansa Rostock 1:1 (0:0). Vor 375 Zuschauern musste Hansa gestern Abend zufrieden sein mit den einen Zähler. „Wir sind sehr fahrlässig mit unseren Chancen umgegangen und wurden dafür bestraft“, haderte FCH-Trainer Stefan Böger.

Die Hansa-Amateure bestimmten die Partie weitgehend, während der Aufsteiger Sieverhagen nur sporadisch in die Hälfte der Hanseaten gelangte. Hansa-Keeper Busch verbrachte insgesamt einen ruhigen Abend. Die Rostocker erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen, doch Di Salvo (19./41.) und Biran (26.) scheiterten ebenso wie Mörle mit einem Distanzschuss (27.) und Holst mit einem Freistoß (33.). Nach dem Wechsel lange Zeit das gleiche Bild: Hansa stürmte, Sievershagen stand zumeist in der Abwehr. In der 81. Minute dann die große Überraschung. Der eingewechselte Wagenknecht schloss einen Konter der Sievershäger zur 1:0-Führung ab. Hansa drängte nun mit aller Macht auf den Ausgleich. In der Schlussminute gelang den Rostockern durch einen 20-m-Freistoß von Schwandt noch der glückliche Ausgleich. „Für uns ist dieses Ergebnis eine kleine Sensation. Wir sind absolut zufrieden“, freute sich SSV-Coach Sven Lange.

OLAF JENJAHN

Oberliga Nordost 2003/04, 5. Spieltag
Sievershäger SV - FC Hansa Rostock 1:1 (0:0)

Sievershagen: Köhlmann – Lüder, Tiedtke, Vick, Rosse, Dudek, Hopp, Petzold, Sohns (90. S. Krieg), Sievert (70. Wagenknecht), Röpcke (90. Czarnetzki).

Hansa Amateure: Busch – Pohl, Mörle, Lange, Holst (87. Schwandt), Sebastian (84. Platzverweis), Krüger (79. Sykora), Bopp, Köhn (68. Ivanov), Di Salvo, Biran.

Tore: 1:0 Wagenknecht (81.), 1:1 Schwandt (90.).

Schiedsrichter: Brügmann (Schwerin).

Zuschauer: 375.

Gelbe Karten: Sohns – Busch.

Rote Karte: Sebastian (Rostock/84. wegen Tätlichkeit).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com