Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 15 Jahre alt
  • Interesse: 1337

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Mittwoch, 19.12.2001
Profis

1:3 gegen Schalke

Siegesserie wurde gestoppt

Der FC Schalke 04 hat im letzten Spiel des Jahres die Siegesserie von Juri Schlünz gestoppt. Am Mittwochabend verlor der FC Hansa Rostock das Match gegen die Knappen mit 3:1. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Kai Oswald. Damit überwintern die Norddeutschen auf dem 12. Tabellenplatz.

Es war ein hochverdienter Sieg für Schalke. Wir hatten uns mehr für heute vorgenommen, doch das Spiel gegen Bayern hat doch offensichtlich mehr Kraft gekostet. Wir sind über diesen Jahresabschluss natürlich etwas enttäuscht, wollten wir doch gegen Schalke etws länger gegenhalten. Chancen für ein Tor haben wir genügend gehabt.
Interimscoach Juri Schlünz

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2001/02, 18. Spieltag
FC Hansa Rostock - FC Schalke 04 1:3 (0:2)

Rostock: Schober - Lange, Jakobsson, Oswald, Emara - Wibrån, Hirsch (80. Maul), Rydlewicz (64. Brand), Yasser - Beierle, Arvidsson (80. Kovacec).

Tore: 0:1 Wilmots (17.), 0:2 Sand (26.), 1:2 Oswald (70.), 1:3 Wilmots (75.).

Schiedsrichter: Wolfgang Stark (Landshut).

Zuschauer: 16 434 im Rostocker Ostseestadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com