Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 15 Jahre alt
  • Interesse: 1773

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 05.05.2001
Profis

Rydlewicz trifft

Sieg im Ostduell gegen Lausitzer

Am 32. Spieltag hat Hansa gleich zwei Gründe zur Freude, zum einen der 1:0 Sieg gegen den FC Energie Cottbus und den damit erreichten Klassenerhalt mit nun 42 Punkten. Es war ein "Spiel der Emotionen", so wurde es im Vorfeld gehandelt, aber am Ende stand ein nicht unverdienter nüchterner 1:0 Sieg für Hansa zur Buche.

Bereits in der 9. Spielminute konnte Rydlewicz mit seinem 5 Saisontor die Stimmung im ausverkauften Ostseestadion mächtig anheben.

Dabei blieb es bis zum Schluss, wobei sich Martin Pickenhagen als ein starker Rückhalt seiner Mannschaft darstellte. Sein Keeperkollege Piplica wurde dagegen zur tragischen Figur, er verschuldete das 1:0 und verschoss danach einen Elfmeter, den Picke glänzend parierte.

Nach nunmehr 32. Spieltagen sieht es für die Lausitzer mit den 19 Niederlagen nicht mehr so richtig nach 1. Liga aus. Sie stehen mit 33 Punkten auf Platz 16.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2000/01, 32. Spieltag
FC Hansa Rostock – FC Energie Cottbus 1:0 (1:0)

Rostock: Pieckenhagen - Jakobsson, Oswald, Schröder - Rydlewicz (89. Lange), Wibran, Lantz, Majak - Brand (68. Baumgart), Arvidsson (80. Zallmann), Salou.

Cottbus: Piplica - Sebök, Vata, Hujdurovic - Latoundji, Akrapovic (78. Kobylanski), Ilie (74. Reghecampf), Wawrzyczek (78. Labak) - Miriuta - Franklin, Helbig.

Tor: 1:0 Rydlewicz (9., direkter Freistoß).

Schiedsrichter: Hartmut Strampe (Handorf).

Zuschauer: 22 000 (ausverkauft) im Rostocker Ostseestadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com