Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Anker abgeschlagen: Selcuk Tidim mit Doppelschlag gegen Schlusslicht Anker Wismar - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1866

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1555 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 18.05.2013
Zweite

Anker abgeschlagen

Selcuk Tidim mit Doppelschlag gegen Schlusslicht Anker Wismar

Hansa-Stürmer Selcuk Can Tidim sorgte mit einem Doppelschlag für den Heimerfolg im Nord-Derby gegen Anker Wismar. Foto: Sebastian Heger

Hansa-Stürmer Selcuk Can Tidim sorgte mit einem Doppelschlag für den Heimerfolg im Nord-Derby gegen Anker Wismar. Foto: Sebastian Heger — Danke!

Der FC Hansa Rostock II löste die Pflichtaufgabe am gestrigen Abend gegen das Tabellenschlusslicht FC Anker Wismar mit einem 2:0 (0:0)-Heimsieg. Bereits das Hinspiel konnte der FC Hansa II mit 2:1 für sich entscheiden. Es war der 13. Saisonsieg im 27. Spiel, durch den die Schützlinge von Trainer Axel Rietentiet das eigene Punktekonto auf 43 aufstocken konnten. Die Rostocker liegen aktuell auf dem fünften Tabellenplatz und haben den dritten Platz von Altlüdersdorf (44 Punkte, aber zwei Spiele weniger) noch im Visier.

Im Nord-Derby gegen die Anker-Elf dauerte es jedoch bis der Favorit schließlich auf die Siegerstraße einbog. Nach einer torlosen ersten Hälfte fielen die entscheidenden Treffer erst 20 Minuten vor dem Ende der Partie. Es war ein Doppelschlag vom deutsch-irischen Stürmer Selcuk Can Tidim zwischen der 68. und 70. Spielminute. Tidim bezwang zweimal den ehemaligen FCH-Keeper Maik Sadler und versetzte dem Anker-Team den KO-Schlag. Für Schlusslicht Wismar wird die Luft im Abstiegskampf damit immer dünner. Drei Spieltage vor Saisonschluss und immer noch sieben Punkten Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz sind die Chancen nur noch theoretischer Natur.

Für Hansa geht es mit einem Auswärtsspiel am kommenden Sonntag um 14 Uhr beim Tabellenführer BFC Viktoria 89 in Berlin weiter.

ARNE TARON

Oberliga Nord 2012/13, 27. Spieltag
FC Hansa Rostock II – FC Anker Wismar 2:0 (0:0)

Rostock: Tobias Werk - Tom Schulz, Christian März (70. Andreas Pfingstner), Martin Pett, Maximilian Rausch - Tino Schmunck (24. Erik Kemsies), Michael Borchert (87. Philipp Schöbrunn), Rick Geenen, René Lange - Selcuk Tidim, Darko Anic .

Schiedsrichter: Jan Scheller (Greifswald).

Tore: 1:0 Selcuk Can Tidim (68.), 2:0 Selcuk Can Tidim (70.).

Zuschauer: 80.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com