Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 10 Jahre alt
  • Interesse: 1759

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Badeente FC Hansa
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 14.07.2006
Profis

Hansa-Kicker beim Speedsailing auf der Ostsee

Segeln wie die Volvo Ocean Race-Profis

Auf den High-Tech-Racern

Auf den High-Tech-Racern "Mac-Arosa" und "T-Systems" setzten sich Spieler und Trainer auf der Ostsee vor Warnemünde mit Wind und Wellen auseinander. Foto: Joachim Kloock

Auf ungewohntes Terrain begaben sich Mittwochnachmittag die Hansa-Kicker. Segeln wie die Volvo Ocean Race-Profis hieß das Motto für das Team von Frank Pagelsdorf, das für einige Stunden das Grün des Rasens mit dem Blau der Ostseewellen tauschte.

Auf den High-Tech-Racern "Mac-Arosa" und "T-Systems" der Rostocker Agentur "speedsailing" setzten sich Spieler und Trainer auf der Ostsee vor Warnemünde unter der Anleitung von erfahrenen Skippern mit Wind und Wellen auseinander. Bei idealen Bedingungen können die Boote Höchstgeschwindigkeiten von mehr als 30 Knoten erreichen. Der Speedrekord, aufgestellt von der "illbruck" beim Volvo Ocean Race 2001/2002 liegt bei 38,98 Knoten, das sind ca. 72 km/h!

Der Segeltörn, bei dem auch der aus der Reha zurückgekehrte Maik Wagefeld dabei war, stellte nicht nur eine willkommene Abwechslung zum Trainingsalltag in der Saisonvorbereitung dar, sondern sollte auch dem Teambuilding dienen.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Galerie-Fotostrecke

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com