Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Rückkehrer Kevin Hansen mit gutem Einstand: Schied rettet Remis im Breisgau - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 11 Jahre alt
  • Interesse: 2206

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1554 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 05.12.2005
Profis

Rückkehrer Kevin Hansen mit gutem Einstand

Schied rettet Remis im Breisgau

Im Freiburger Dreisamstadion sahen am Sonntag 14 200 Zuschauer  eine interessante Partie zwischen zwei spielstarken Mannschaften, die auch kämpferisch alles gegeben haben. Foto: SA

Im Freiburger Dreisamstadion sahen am Sonntag 14 200 Zuschauer eine interessante Partie zwischen zwei spielstarken Mannschaften, die auch kämpferisch alles gegeben haben. Foto: SA — Danke!

Im Duell der Erstliga-Absteiger kam FC Hansa Rostock gegen den SC Freiburg am 15. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga nach einer turbulenten Schlussphase zu einem 2:2 (1:1).

Das unerwartete 2:1 für die Freiburger durch Samuel Koejoe glich der Rostocker Marcel Schied nur wenig später aus (89.). Rostock ging durch Magnus Arvidsson (12.) früh in Führung, Andreas Ibertsberger (45.) glich mit dem Halbzeitpfiff aus. Trotzdem bleibt die Finke-Elf als einzige Mannschaft der 2. Bundesliga weiterhin ohne Heimniederlage.

Vor 14 200 Zuschauern im Dreisamstadion schockte Soumaila Coulibaly Trainer Finke schon zu Beginn durch ein Missgeschick. Einen Freistoß von Kevin Hansen verlängerte der 27 Jahre alte Freiburger unglücklich mit dem Kopf, Hansa-Stürmer Magnus Arvidsson musste die Vorlage nur noch einköpfen. Erst im Laufe der ersten Halbzeit erspielten sich die Hausherren eine klare Feldüberlegenheit.

Doch erst der österreichische Abwehrspezialist Ibertsberger erlöste die Breisgauer mit einem Sonntagsschuss aus 18 Metern zum Ausgleich. Freiburg hatte in der 56. Minute Glück, als Keeper Alexander Walke einen Kopfball des völlig freistehenden Rade Prica noch über die Latte lenken konnte.

2. Bundesliga, 2005/06, 15. Spieltag
SC Freiburg - FC Hansa Rostock 2:2 (1:1)

Freiburg: Walke - Ibertsberger, Mohamad, Olajengbesi, Baltes (78. Fotheringham) - Riether, Antar - Coulibaly - Iashvili, Tanko (70. Kruppke), Koejoe.

Rostock: Schober - Brecko, Gledson, Sebastian, M. Hartmann - Bülow - Rydlewicz, Hansen (46. Lapaczinski) - Prica - Schied, Arvidsson (58. Shapourzadeh).

Tore: 0:1 Arvidsson (12.), 1:1 Ibertsberger (45+1.), 2:1 Koejoe (86.), 2:2 Schied (89.).

Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden).

Zuschauer: 14 200 im Freiburger Dreisamstadion.

Gelbe Karten: Ibertsberger, Koejoe, Mohamad, Olajengbesi - M. Hartmann, Prica, Sebastian.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Quelle: Bundesliga.de

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com