Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 8 Jahre alt
  • Interesse: 1402

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1499 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 08.09.2008
Zweite

Test in Berlin

Rudnick trifft beim BFC

Das spielfreie Wochenende nutzte die zweite Mannschaft des FC Hansa Rostock beim derzeitigen Oberligazweiten BFC Dynamo um wertvolle Spielpraxis zu sammeln. In diesem Test siegten die Mannen von Trainer Thomas Finck vollkommen verdient mit 1:0 (1:0). Für den entscheidenden Treffer des Tages sorgte Robert Rudnick bereits nach 19 Spielminuten mit einem Schuss aus etwa 16 Metern.

Die „zusammengewürfelte“ Mannschaft, bestehend aus A-Junioren und einer Reihe von Akteuren, die zuletzt nicht in der Regionalliga zum Einsatz kamen, schlug sich gegen den ehemaligen DDR-Rekordmeister überaus achtbar und bestimmte die Partie. Allein in der ersten Hälfte hatte der FCH einige hochkarätige Chancen, um das Ergebnis noch höher zu gestalten. So hatten beispielsweise Rudnick und Henry Haufe bei zwei Pfostenschüssen Pech. Auch in der zweiten Hälfte blieben die Rostocker, vor allem durch Konter, sehr gefährlich. Den Berlinern hingegen wurden kaum ernsthafte Einschussmöglichkeiten gestattet. Die beiden Hansa-Keeper Andreas Kerner und Florian Kirsch verlebten einen mehr als ruhigen Nachmittag, der in dieser Form eigentlich nicht so unbedingt erwartet wurde.

„Es war ein sehr gelungener und guter Test. Wir standen über 90 Spielminuten in der Defensive sehr gut und haben kaum etwas zugelassen. Einziges Manko war mit Sicherheit die Chancenverwertung, wir hätten bereits mit eins, zwei Treffern mehr in die Halbzeitpause gehen müssen. In dieser Zusammensetzung war das nicht so unbedingt zu erwarten – umso mehr freut mich dieser Erfolg natürlich. Der BFC hat eine sehr ambitionierte Mannschaft mit vielen namenhaften Leuten beisammen und wird in der Oberliga eine sehr gute Rolle spielen.“, so Trainer Finck.

ARNE TARON

Testspiel in Berlin-Hohenschönhausen
BFC Dynamo – FC Hansa Rostock II 0:1 (0:1)

Rostock: Kerner (46. Kirsch) - Schrod (68. Bloch), Freitag, Pittwehn, Lange - Rahmig, Drecoll (74. Tsiatouchas), Rausch (74. Lübke) - Becker, Haufe (46. Schumski), Rudnick.

Tor: 0:1 Robert Rudnick (19.).

Zuschauer: 107.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com