Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Beachsoccer in Warnemünde: Rostocker Robben gewinnen German Beach Soccer League - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Gastspiel
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 2865

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1563 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 29.07.2013
Gastspiel

Beachsoccer in Warnemünde

Rostocker Robben gewinnen German Beach Soccer League

Rostocker Robben gewannen im Finale der German Beach Soccer League die Deutsche Meisterschaft gegen die Royals Düsseldorf. Foto: Daniel Heidmann

Rostocker Robben gewannen im Finale der German Beach Soccer League die Deutsche Meisterschaft gegen die Royals Düsseldorf. Foto: Daniel Heidmann

Rostocks Strandfußballer, die Rostocker Robben, gewannen am heimischen Ostseestrand von Warnemünde den ersten Titel der neu eingeführten German Beach Soccer League. In einem spannenden Finale besiegten die von Rapper Marteria unterstützten Robben vor mehr als 500 Schaulustigen die favorisierten Beach Royals aus Düsseldorf mit 6:5. Der zweifache Finaltorschütze Markus Thomas erzielte den entscheidenden Siegtreffer.

„Das war ein geiles Wochenende. Die Kulisse war super und hat uns richtig gepusht und motiviert.“, freute sich Nationalspieler Christopher Thürk nach der Premieren-Meisterschaft. Tags zuvor schossen die Rostocker im Halbfinal-Rückspiel die Beachdiver Braunschweig mit 12:4 (Hinspiel 8:8) eiskalt vom sandigen Strandfeld unterhalb des Hotel Neptuns und legten den dominanten Grundstein für das Finalspiel.

Der Deutsche Meister wird beim DFB-Beachsoccer-Cup 2013 am 24. und 25. August in Warnemünde ermittelt. Dort treten die besten vier Teams aus der Turnierserie der Landesverbände und dem German Beach Soccer Cup gegeneinander an.

Meisterkader der Robben

Tor: Hannes Knüppel.
Abwehr: Frank Diedrichkeit, Markus Thoms (2 Tore im Finale), Tim Kautermann.
Mittelfeld: Michael Knüppel (2), Tim Schmitt (1), Ben Pötke, Robert Bullerjahn.
Angriff: Christoph Thürk, Sören Neumann (1).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com