Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Jahresauftakt in Berlin: Panajiotis Haritos dreht Partie beim Tabellenzweiten Hertha BSC II - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1280

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Badeente FC Hansa

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1562 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Dienstag, 26.02.2013
Junioren

Jahresauftakt in Berlin

Panajiotis Haritos dreht Partie beim Tabellenzweiten Hertha BSC II

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock sind bestens in die Rückrunde der NOFV-Regionalliga gestartet. Beim Tabellenzweiten Hertha BSC II gelang dem Team von Trainer Paul Kuring ein 2:1 (0:1)-Auswärtserfolg. Durch den siebenten Saisonsieg im 15. Spiel konnten sich die Rostocker vom elften auf den sechsten Platz verbessern und haben nun 21 Punkte auf dem Konto. Die Berliner bleiben vorerst Tabellenzweiter.

Dabei hatte das Spiel bei den Hauptstädtern alles andere als gut angefangen. Bereits nach vier Spielminuten traf der Berliner Nils Blumberg zur Führung für die Gastgeber. Im Spielaufbau hatten Andre Rokita und Arwed Gadau den Ball vertändelt, dies wussten die Gastgeber eiskalt zur Führung zu nutzen. Danach kämpften sich die Rostocker aber mehr und mehr ins Spiel. Erik Weilandt hatte in der ersten Halbzeit die größte Chance zum Ausgleich. Nach einem Alleingang landete sein Heber knapp links neben dem Berliner Tor. Bei einem Schuss von Max Kretschmer musste der Torwart der Berliner zudem sein Können beweisen. So ging es mit der knappen Führung der Hauptstädter in die Pause.

Nach Wiederanpfiff entwickelte sich bei guten Bedingungen ein interessantes und gutes Spiel. Mit einem Doppelschlag sollten die engagierten und hoch konzentrierten Rostocker dann das Blatt wenden. Nachdem Jonas Hurtig im Strafraum der Berliner zu Fall gebracht worden war, entschied der Schiedsrichter auf Foulstrafstoß. Diesen konnte Panajiotis Haritos zum Ausgleich verwandeln (56.). Nur sechs Minuten später fiel die Führung. Nach einem toll vorgetragenen Konter über Weilandt, flankte Max Kretschmer auf Haritos, der keine Mühe hatte zu vollstrecken (62.). Nun galt es noch einige heikle Situationen zu überstehen. Die Berliner drückten gewaltig. Eine Möglichkeit setzten die Platzherren übers Tor, einmal musste Andre Rokita auf der Linie retten und einmal konnte Keeper Jonas Hoffmann stark parieren. Die Gäste versäumten es indes eine ihrer guten Konterchancen zu nutzen und so für die Entscheidung zu sorgen.

Ein glücklicher Trainer Paul Kuring nach dem Spiel: „Wir haben heute einmal mehr hohen Aufwand betrieben und uns richtig in dieses Spiel gekämpft. Endlich haben wir uns auch mal selbst belohnen können. Wir haben uns diesen Sieg am Ende auch verdient. Eine starke Leistung der Mannschaft auf der man aufbauen kann und natürlich ein wichtiger Dreier. Nun gilt es am kommenden Wochenende nachzulegen.“

Am kommenden Sonntag tritt der FC Hansa Rostock um 11 Uhr im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten Frankfurt (13., 4 Punkte) an.

ARNE TARON

B-Junioren-Regionalliga 2012/13
Hertha BSC II – FC Hansa Rostock 1:2 (1:0)

Rostock: Jonas Hoffmann - Erik Weilandt, Andre Rokita, Lucas Dimter, Magnus Sabas -Arwed Gadau, Max Kretschmer, Malte Thesenvitz (78. Paul Puskeiler), Jonas Hurtig (56. Adnan Asildas) - Panajiotis Haritos (71. Paul Spindler), Lucas Scherff (80. Karl Seelig).

Tore: 1:0 Nils Blumberg (4.), 1:1 Panajiotis Haritos (56., Foulstrafstoß), 1:2 Panajiotis Haritos (62.).

Schiedsrichter: Arndt Schmalenbach (Berlin).

Zuschauer: 35.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com