Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 5 Jahre alt
  • Interesse: 919

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1483 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 30.07.2011
Junioren

Testspiel

Optisch überlegen und jede Menge Ballbesitz in Grimmen

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock bestritten ein weiteres Testspiel mit Erfolg. Nach der Niederlage zuletzt gegen den Verbandsligisten Rostocker FC (2:4) gab es nun gegen den letztjährigen Tabellensiebenten der Verbandsliga Grimmener SV ein 2:0 (1:0). Beide Treffer für die Mannen von Trainer Roland Kroos resultierten in Anschluss an Ecken. Für die Führung sorgte Christian März (35.), für den zweiten Treffer zeichnete sich Rückkehrer Philipp Schönbrunn (57.) verantwortlich. Insgesamt war der FCH die überlegene Mannschaft mit der Mehrzahl der Chancen. Dem Gastgeber wurde kaum etwas gestattet, die Defensivabteilung des Junioren-Bundesligisten präsentierte sich in jedem Fall stabiler als zuletzt gegen den Rostocker FC .

Trainer Roland Kroos: „Man merkte heute den Jungs schon an, dass die Frische etwas fehlte. Nach den harten Trainingsbelastungen der letzten Tage waren wir heute etwas zu behäbig in unseren Aktionen. Optisch waren wir dennoch überlegen und hatten jede Menge Ballbesitz. Im Spiel nach vorn kam aber oftmals der letzte Pass nicht an. Hinten standen wir besser, das war definitiv besser als zuletzt. Nun müssen wir daran arbeiten, wieder die Spritzigkeit hereinzubekommen.“

Am Sonnabend geht es für den FCH um 11 Uhr mit einem Test beim Greifswalder SV 04 weiter.

ARNE TARON

Testspiel in Grimmen
Grimmener SV – FC Hansa Rostock (A-Junioren) 0:2 (0:1)

Rostock: Brinkies - Kemsies, Pägelow, Nauermann, Marcos (46. Schönbrunn) - März (46. Richter), Flath, Krauße, Adamyan (46. Siegmund) - Jordanov (60. Voigt), Quaschner (55. Miehlke).

Tore: 0:1 Christian März (35.), 0:2 Philipp Schönbrunn (57.).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com