Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1335

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1485 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 20.10.2012
Profis

Tor des Tages

Ondrej Smetana köpft Hansas Sieg ein

Ondrej Smetana trifft im Duell der Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock gegen Alemannia Aachen per Kopf zum einzigen Treffer des Tages. Foto: Joachim Kloock

Ondrej Smetana trifft im Duell der Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock gegen Alemannia Aachen per Kopf zum einzigen Treffer des Tages. Foto: Joachim Kloock

Der FC Hansa Rostock gewann nach der Länderspielpause das Duell der beiden Zweitliga-Absteiger gegen Alemannia Aachen durch ein Kopfballtor von Ondrej Smetana mit 1:0 (1:0). Ein weitgeschlagene Ball von Matthias Holst segelte in den Strafraum, ließ Alemannia-Keeper Michael Melka herausstürmen und ermöglichte so dem Spiel des Monats seinen siebenten Saisontreffer. Da Melka sich verschätzte und dadruch die Kugel verfehlte, verlängerte Smetana das Spielgerät mit einer Direktabnahme über die Linie. Anschließend erfolgt der Halbzeitpfiff. Ruhe vor dem Sturm der Gäste. Doch auch nach der Halbzeit konnten die Rostock den Vorsprung verwalten und die wertvollen Punkte einfahren.

Mit einem ausgeglichenen Torverhältnis (18:18) und 24 Punkten auf dem Konto rangiert der FC Hansa damit auf dem 7. Tabellenplatz und ist nur drei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Am kommenden Samstag gastiert die Kogge bei der U23 des Deutschen Meisters Borssia Dortmund, derzeit Tabellenletzter der Liga.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Fotostrecke

Zur vollständigen Fotostrecke »

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com