Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Auf der Stelle: Nur Johan Plat trifft gegen Wehen Wiesbaden - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1310

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1545 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Sonntag, 02.09.2012
Profis

Auf der Stelle

Nur Johan Plat trifft gegen Wehen Wiesbaden

Johan Plat traf mit seinem vierten Saisontreffer für den FC Hansa Rostock zum Ausgleich gegen den SV Wehen Wiesbaden. Foto: Joachim Kloock

Johan Plat traf mit seinem vierten Saisontreffer für den FC Hansa Rostock zum Ausgleich gegen den SV Wehen Wiesbaden. Foto: Joachim Kloock

Der FC Hansa Rostock beendete die Englische Woche am 8. Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden mit einem enttäuschenden 1:1 (0:1). Nach dem Remis in Darmstadt (1:1) und der Niederlage in Burghausen (0:2) war es der zweite von neun möglichen Punkten. Diesen sicherte Neuzugang Johan Plat mit seinem vierten Saisontreffer zum Ausgleich gegen die Elf von Ex-Hansa-Trainer Peter Vollmann. Somit blieben die Hanseaten vor 6.300 Zuschauern vor heimischem Publikum weiterhin unbesiegt, aber dem Saisonziel mit neun Punkten auf dem 14. Tabellenplatz um einiges entfernt.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com