Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Prica-Doppelpack: Nach neun Spielen wieder erfolgreich - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 14 Jahre alt
  • Interesse: 1636

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1555 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 30.11.2002
Profis

Prica-Doppelpack

Nach neun Spielen wieder erfolgreich

Die Spieler bedanken sich bei den 14 000 Zuschauern im Ostseestadion. Foto: Sebastian Ahrens

Die Spieler bedanken sich bei den 14 000 Zuschauern im Ostseestadion. Foto: Sebastian Ahrens

Die Hansa-Kogge hat nach neun Spielen endlich wieder die vollen drei Punkte für einen verdienten Erfolg eingefahren. Am Samstag gewannen die Rostocker im Ostseestadion gegen den fünffachen Deutschen Meister vergangener Tag Borussia Mönchengladbach 3:1.

Marco Vorbeck gelang nach 20 Minuten die 1:0 Führung. Noch vor der Pause konnten die Gladbacher durch einen Handelfmeter von Demo den zu der Zeit verdienten Ausgleich erzielen. Gladbach verstärkte die Offensive. Doch die Hanseaten in Person von Rade Prica, nach jeweils schöner Vorarbeit von Schweden-Partner Magnus Arvidsson, konnte nach dem Seitenwechsel zum 3:1 vollenden. Nach diesem letztendlich verdienten Sieg stehen die Rostocker nach dem 15. Spieltag auf dem 11. Tabellenplatz.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2002/03, 15. Spieltag
FC Hansa Rostock – Borussia Mönchengladbach 2:1 (1:1)

Rostock: Schober - Wimmer, Jakobsson, Kovar, Maul - Wibrån, Lantz (90. Möhrle), Hirsch - Meggle (72. Persson) - Prica, Vorbeck (46. Arvidsson).

Tore: 1:0 Vorbeck (19.), 1:1 Demo (38.), 2:1 Prica (53.), 3:1 Prica (63.).

Zuschauer: 14 000 im Rostocker Ostseestadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com