Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1364

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1500 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 09.06.2012
Profis

Servus Paule

Manager Stefan Beinlich trägt Verantwortung und legt Amt nieder

Hansa-Manager Stefan Beinlich legt sein Amt nieder. Foto: Joachim Kloock

Hansa-Manager Stefan Beinlich legt sein Amt nieder. Foto: Joachim Kloock

Hansa-Manager Stefan Beinlich legt nach zwei Jahren in Rostock zum 30. Juni 2012 sein Amt nieder. Bereits unmittelbar nach Saisonende hatte Beinlich den Vorstand darüber informiert, dass er die Verantwortung für die sportlich enttäuschende Saison 2011/12 übernimmt und den Weg frei machen möchte. Die Aufgaben des Managers übernimmt bis auf weiteres Trainer Wolfgang Wolf.

„Ich trage dafür die Verantwortung und kann nicht einfach so tun, als sei nichts geschehen. Dass ich nach Saisonende nicht alles stehen und liegen lasse, sondern dem Wunsch des Vorstandes nach Begleitung der Saisonplanung unterstütze, war für mich selbstverständlich. Jetzt ist die Saison 2012/2013 auf den Weg gebracht und ich kann Danke sagen beim FC Hansa, bei den Fans für ihre ungebrochene Leidenschaft, bei den Verantwortlichen für das Vertrauen, bei Trainern, Mannschaft, Mitarbeitern, Sponsoren und Medienvertretern für zwei lehrreiche und emotionale Jahre“, so Beinlich, dessen Vertrag bis Saisonende 2014 datiert war.

Wir sagen: Mach's gut Paule!

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com