Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Prica sieht Rot: Mageres Remis im Ostderby - HANSA NEWS
Telefonieren Internet und TV_728x90

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1574 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 08.02.2003
Profis

Prica sieht Rot

Mageres Remis im Ostderby

Der Kampf um den Ball prägte das Bild des Spiels, ins Tor wollte er jedoch nicht. Foto: Wolfgang Groß

Der Kampf um den Ball prägte das Bild des Spiels, ins Tor wollte er jedoch nicht. Foto: Wolfgang Groß — Danke!

Am Samstag stand im Rostocker Ostseestadion mal wieder das brisante Ostderby zwischen den beiden Ostclubs der Liga dem gastgebenden FC Hansa Rostock und Energie Cottbus an.

Noch im August letzten Jahres gewannen die Gastgeber in der Lausitz mit 4:0 und starteten so eine kleine Serie. Doch die Zeiten ändern sich. Schließlich wurde es nach müdem gekicke ein mageres Null zu Null, wobei die Hanseaten leichtfertig zwei wichtige Punkte verschenkten mit denen sie die Abstiegsplätzen in vorerste Ferne rücken hätten können. Zur Zeit befinden sich die Rostocker mit 24 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz.

Fünf Minuten vor dem Ende sah Rade Prica nach einem Foul an Gebhardt die Rote Karte, ein Foul, was man als Frustfoul bezeichnen kann. Zuviele Möglichkeiten vergab der Schwede kläglich, zu vielen Bällen rannte Prica nur hinterher.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2002/03, 20. Spieltag
FC Hansa Rostock – FC Energie Cottbus 0:0

Rostock: Schober - Wimmer, Jakobsson, Hill, Maul - Wibran, Lantz, Aduobe (69. Di Salvo), Rydlewicz - Prica, Arvidsson (80. Salou).

Schiedsrichter: Dr. Markus Merk (Kaiserslautern).

Rote Karte: Rade Prica (85.).

Zuschauer: 17 000 im Rostocker Ostseestadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com