Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 8 Jahre alt
  • Interesse: 1166

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Badeente FC Hansa
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1501 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Dienstag, 12.08.2008
Zweite

Generalprobe geglückt

Letzter Test vor Saisonstart

Der FC Hansa Rostock II gestaltete seine Generalprobe auf die in einer Woche beginnende neue Saison in der Regionalliga Nordost siegreich. Die Mannen von Trainer Thomas Finck kamen in Berlin bei den Reinickendorfer Füchsen zu einem am Ende klaren 4:1 (2:1)-Erfolg.

Dabei mussten die Rostocker jedoch erst einen frühen Rückstand verdauen. Nach acht Minuten konnten die Berliner einen direkt geschossenen Freistoss im Kasten von Hansa-Keeper Arvid Schenk unterbringen. Die Antwort ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Gerade einmal eine Minute später war Stürmer Guido Kocer zur Stelle und gleich aus (9.). In der Folgezeit blieben die Gäste am Drücker. Noch vor der Pause sollten die Finck-Jungs dann die Partie komplett drehen. Simon Tüting konnte eine starke Kombination über die rechte Seite zum 2:1 für die Rostocker abschließen (20.).

Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Gäste die bestimmende Mannschaft. So gelang Kocer nur neun Minuten nach Wideranpfiff das dritte Tor. Dabei hatte der junge und talentierte Stürmer seinen Torriecher bewiesen und nutzte einen Rückpass der Berliner zu ihrem Keeper. Für den Schlusspunkt sorgte dann schließlich der eingewechselte Neuzugang Henry Haufe. Dieser nutzte einen maßgerechten Pass von Tüting aus und schloss gut 16 Metern ab (64.). Bei den Rostockern spielte Defensivspezialist Jackson Mendy über die volle Distanz mit. „Wir werden ihn, vorbehaltlich der medizinischen Untersuchung, verpflichten. Er wird dann erst einmal bei uns zum Einsatz kommen und trainieren.“, so Finck über den Neuzugang.

„Es war eine absolut gelungene Generalprobe für uns. Über weite Strecken haben wir das Spiel klar dominiert und dabei nur wenige Chancen der Berliner zugelassen. Bereits in der ersten Hälfte hätten wir klarer führen müssen und ließen einige gute Chancen aus. Mit der heute gezeigten Leistung bin ich sehr zufrieden, nun kann es endlich los gehen.“, meine der Trainer.

Am kommenden Samstag geht es um 14 Uhr in der DKB-Arena gegen Türkiyemspor Berlin in der neuen Regionalliga Nordost los. Die erste Auswärtspartie steht dann am Freitag, den 22. August, um 19 Uhr beim VfL Wolfsburg II an.

ARNE TARON

Testspiel in Berlin
Reinickendorfer Füche – FC Hansa Rostock II 1:4 (1:2)

Rostock: Schenk (46. Kerner) - Pett, Buschke, Grundmann (80. Pittwehn), Mendy - Albert, Lange (80. Gyaki), Jänicke (80. Rudnick), Tüting - Becker (61. Haufe), Kocer (80. Kühn).

Tore: 1:0 (8., direkter Freistoss), 1:1 Guido Kocer (9.), 1:2 Simon Tüting (20.), 1:3 Guido Kocer (54.), 1:4 Henry Haufe (64.).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com