Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 15 Jahre alt
  • Interesse: 1678

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1511 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 30.03.2001
Profis

Niederlage in Wolfsburg

Hansas Serie reißt

Die Serie konnte gegen den VfL nicht beendet werden. Hansa konnte auch im achten Spiel in der Bundesliga nicht gegen die Niedersachsen gewinnen.

Bereits in der 14. Spielminute konnte Dietmar Kühbauer nach einer Unachtsamkeit der Hansa-Abwehr und einem tollen Pass von Schnorr den Ball im Kasten von Pickenhagen unterbringen. Die Mannschaft um Kapitän Peter Wibrån konnte in der 1. Halbzeit keine starke Gegenwehr setzen um den Ausgleich zu erzielen.

In der zweiten Hälfte konnte abermals Kühbauer mit dem 51. Tor seines Teams in der laufenden Saison die Führung der Wolfsburger ausbauen. Nach der Einwechslung von Slawomir Majak, für Agali nach einer Verletzung, konnte er als Joker mit seinem zweiten Saisontor, nach einer Ecke von Rydlewicz, den Anschlusstreffer erzielen.

In der Schlussphase drängte Hansa dem Ausgleich entgegen, konnte aber außer einem Pfostenschuss keine "Erfolge" erzielen. Somit muss Hansa in den nächsten Spielen versuchen die 40 Punkte, die wahrscheinlich zum Klassenerhalt reichen sollten, versuchen einzufahren.

MARTIN SCHUSTER

1. Bundesliga 2000/01, 27. Spieltag
VfL Wolfsburg - FC Hansa Rostock 2:1 (1:0)

Wolfsburg: Reitmeier – Biliskov, Hengen (71. Müller), Schnoor, Sebescen, Greiner, Akonnor, Weiser, Kühbauer (85. Krüger), Rische, Maric (80. Akpoborie).

Rostock: Pieckenhagen – Benken, Jakobsson, Oswald - Baumgart, Rydlewicz, Schröder, Wibran, Emara (84. Fuchs) - Arvidsson, Agali (46. Majak).

Tore: 1:0 Kühbauer (14.), 2:0 Kühbauer (60.), 2:1 Majak (66.).

Schiedsrichter: Jürgen Jansen (Essen).

Zuschauer: 14 800 im Wolfsburger VfL-Sadion.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com