Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 5 Jahre alt
  • Interesse: 1237

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1485 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 07.10.2011
Profis

Testspiel in Rostock

Hansa siegt gegen dänische Wölfe

Hansa Rostocks Kevin Pannewitz traf gegen die Dänen vom FC Midtjylland gleich zweimal und sorgte somit für ein Erfolgserlebnis der Hanseaten. Foto: Joachim Kloock

Hansa Rostocks Kevin Pannewitz traf gegen die Dänen vom FC Midtjylland gleich zweimal und sorgte somit für ein Erfolgserlebnis der Hanseaten. Foto: Joachim Kloock

Der FC Hansa Rostock kann doch gewinnen. Was zehn Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga bislang nicht klappte, gelang im Test gegen den dänischen Erstligisten FC Midtjylland. Auf dem Trainingsplatz an der Kopernikusstraße reichte es am Freitagnachmittag für ein verdientes 3:0 (2:0) gegen die rot-scharzen Wölfe (dänisch: Ulvene). Die Treffer erzielten Kevin Pannewitz (19., 60.) und Tobias Jänicke (32.).

Trainer Peter Vollmann nutzte den freundschaftlichen Vergleich vor 500 Zuschauern, um einigen Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance zu geben und auch ein neues 4-3-3-System zu testen. Im Tor kam diesmal über 90 Minuten Jörg Hahnel zum Einsatz. Robert Müller ersetzte in der Viererkette den angeschlagenen Peter Schyrba, Pelle Jensen erhielt eine Bewährungschance in der Innenverteidigung, Michael Blum verstärkte das Mittelfeld und Lucas Albrecht erhielt die Möglichkeit, sich in der Sturmspitze zu präsentieren.

In der ersten Hälfte kombinierte Hansa oftmals gefällig und kam verdient zu einer 2:0-Führung. In der zweiten Hälfte startete die Vollmann-Elf wieder furios – Kevin Pannewitz netzte mit Marke „Traumtor“ zum bereits vorentscheidenden 3:0 ein (47.). In der Folgezeit blieben die Gastgeber überlegen, spielten aber nicht mehr so dominant. Letztlich bleibt natürlich zu hoffen, dass die Mannschaft an diesem Nachmittag genug Selbstvertrauen für das kommende Heimspiel gegen 1860 München sammeln konnte.

ARNE TARON

Testspiel in Rostock
FC Hansa Rostock – FC Midtjylland 3:0 (2:0)

Rostock: Hahnel - Blum, Holst, Jensen (46. Wiemann), Pelzer (46. Lartey) - Peitz, Pannewitz (78. Schied), R. Müller, Ziegenbein (60. Langen), Jänicke (60. Jordanov) - Albrecht (60. Semmer).

Tore: 1:0 Pannewitz (19.), 2:0 Jänicke (32.), 3:0 Pannewitz (47.).

Zuschauer: 500.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com