Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 156 Tage alt
  • Interesse: 369

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 22.10.2016
Profis

Nur Ziemer trifft

Hansa siegt bei Spitzenreiter MSV Duisburg

Der FC Hansa Rostock gewinnt auswärts beim Spitzenreiter MSV Duisburg mit 1:0. Foto: Joachim Kloock

Der FC Hansa Rostock gewinnt auswärts beim Spitzenreiter MSV Duisburg mit 1:0. Foto: Joachim Kloock

Der FC Hansa Rostock entführt am 12. Spieltag alle drei Punkte beim aktuellen Tabellenführer MSV Duisburg. Durch den sehenswerten Treffer des Tages von Marcel Ziemer holten die Jungs von der Ostsee den fünften Saisonsieg und kletterten auf den fünften Tabellenplatz der Dritten Liga.

Duisburg zeigte sich mit sehr viel Ballbesitz spielbestimmend, Rostock spielte in einem sehr Mann-orientierten 4-1-4-1. Nach gut 20 Minuten trauten sich die rot-gekleideten Gäste erstmals nach vorne, doch Karem Bülbül scheiterte am MSV-Keeper Flekken, den Nachschuss von Ziemer konnte Wolze in höchster Not auf der Linie klären. Hansa verdichtete gut im Zentrum und bremste somit die Duisburger zwischen den Linien aus. Es blieb beim 0:0 zur Pause. Im zweiten Abschnitt stand Hansa zwar tief, spielte nach vorne hin jedoch unkomplizierter und kam zunehmend zu mehr Torchancen. Schließlich war es Marcel Ziemer, der nach einem sehenswerten Fallrückzieher zur Führung vollstreckte (86.), und damit eine engagierte Leistung des FCH belohnte. In den Schlussminuten wurde es nochmal hektisch im Duisburger Stadion, denn die Hausherren drehten offensiv auf, konnten den Druck aber in nichts Zählbares ummünzen.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com