Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Zuschauerausschluss und Schadensersatz: Hansa Rostock zwei Auswärtsspiele ohne Fans im Rücken - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 5 Jahre alt
  • Interesse: 1562

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1548 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Mittwoch, 21.09.2011
Profis

Zuschauerausschluss und Schadensersatz

Hansa Rostock zwei Auswärtsspiele ohne Fans im Rücken

Zuschauerausschluss und Schadensersatz sind nach der Zweitliga-Partie bei Eintracht Frankfurt die Folgen für den FC Hansa Rostock. Foto: Sebastian Ahrens

Zuschauerausschluss und Schadensersatz sind nach der Zweitliga-Partie bei Eintracht Frankfurt die Folgen für den FC Hansa Rostock. Foto: Sebastian Ahrens — Danke!

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegte den FC Hansa Rostock wegen der Vorfälle beim Auswärtsspiel in Frankfurt mit einem Ausschluss seiner Anhänger für die nächsten beiden Auswärtsspiele in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Gästeblöcke bleiben demnach bei den beiden kommenden Spielen beim FC Erzgebirge Aue und bei Fortuna Düsseldorf leer. Zudem müssen die Rostocker beiden Vereinen einen pauschalierten Schadensersatz in Höhe von je 25.000 Euro zahlen.

„Wir appellieren an unsere Fans, an die Politik und die Rechtsprechung sich bei dieser Mission zu beteiligen, um die gesehenen Szenen aus unseren Stadien zu vertreiben“, erklärte der Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann in einer Presseerklärung des Vereins.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com