Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 1393

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Badeente FC Hansa
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Spardose F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1501 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Dienstag, 01.10.2013
Junioren

Deutliche 1:6-Niederlage

Hansa Rostock unterliegt VfB Stuttgart im DFB-Junioren-Vereinspokal

Das Achtelfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals 2013/14 bedeutete das Aus für die A-Junioren des FC Hansa Rostock. Die U19 des VfB Stuttgart war beim 6:1 (3:0)-Sieg an diesem Tag einfach zu stark für das Team von Trainer Roland Kroos und nutzte seine Chancen überaus effektiv. Vor allem bei Standardsituationen brachten die Gäste den FCH immer wieder in Schwierigkeiten, zudem bestraften die Schwaben die individuellen Fehler der Rostocker gnadenlos.

Mit einem Doppelschlag innerhalb von nur zwei Minuten brachten sich die Stuttgarter frühzeitig auf die Siegerstraße, so stand es bereits nach 20 Spielminuten 0:2 aus Rostocker Sicht (17., 19.). Nach einem Foul an Björn Schlottke hatte Max Christiansen mit einem Elfer die große Chancen zum Anschlusstreffer, scheiterte mit seinem Elfer am VfB-Keeper (37.). Noch vor der Pause sorgte der VfB mit dem 3:0sogar für noch klarere Verhältnisse (39.). Kurze Hoffnung durfte das Team von Roland Kroos noch einmal nach fünf Minuten in der zweiten Hälfte schöpfen, als Mittfeldstratege Joshua Gebissa der Ehrentreffer zum 1:3 gelang (50.). Die Freude darüber und eine etwaige Hoffnung auf eine typische Pokalaufholjagd zerstörten die Schwaben aber umgehend mit Treffer Nummer vier nur drei Minuten später (53.). Nur weitere drei Minuten später fiel gar das 1:5 (56.) und mit einem verwandelten Foulstrafstoß sorgten die Gäste dann nach einer knappen Stunde für den 1:6-Endstand (62.). Ausgenommen das verlorene Spiel um die deutsche Meisterschaft gegen Wolfsburg, war es die erste Pflichtspielniederlage für Hansa nach zwölf Spielen.

Hansa Trainer Roland Kroos: „Am Ende ist die Niederlage sicherlich zu hoch ausgefallen. Heute wurden unsere individuellen Fehler von den Stuttgartern eiskalt bestraft. Wir müssen aus solchen Spielen lernen. Heute mussten sicherlich auch einige Akteure, die aus den B-Junioren-Regionalligabereich hochgekommen sind, erkennen wie es tempomäßig im Bundesligaspitzenbereich zugeht. Aber auch aus diesem Spiel werden wir die richtigen Schlüsse ziehen.“

Für den FC Hansa (5., 12 Punkte) geht es mit dem 7. Spieltag der Bundesliga mit einem Heimspiel gegen Hannover 96 (2., 13 Punkte) am kommenden Sonntag um 12 Uhr weiter.

ARNE TARON

A-Junioren-DFB-Pokal 2013/14, Achtelfinale
FC Hansa Rostock – VfB Stuttgart 1:6 (0:3)

Rostock: Schröder - Lüdtke, Reusing, Studzinski, Sabas (59. Orlos) - Christiansen, Gebissa (70. Dimter), Berk Coskun, Schlottke (81. Erik Weilandt) - Kretschmer (59. Rokita), Grube.

Stuttgart: Suljagic - Büyüksakarya (50. Ristl), Akkaya, Lovric, Baumgartl, Kranitz, Grbic (69. Förster), Wilske, Eisele (75. Bitzer), Hölzli, Soyudogru.

Tore: 0:1 Burhan Soyudogru (17.), 0:2 Simon Wilske (19.), 0:3 Kaan Akkaya (39.), 1:3 Joshua Gebissa (50.), 1:4 Burhan Soyudogru (53.), 1:5 Simon Wilske (56.), 1:6 Adrian Grbic (62., Foulstrafstoß).

Schiedsrichter: Rasmus Jessen.

Zuschauer: 53.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com