Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 295 Tage alt
  • Interesse: 901

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Badeente FC Hansa
  • Spardose F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1485 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 02.04.2016
Profis

32. Spieltag, 3. Liga 2015/2016

Hansa Rostock und Preußen Münster trennen sich torlos

Hansa Rostock und Preußen Münster trennen sich torlos

Hansa Rostock und Preußen Münster trennen sich torlos

Hansa Rostock und der SC Preußen Münster trennten sich am 32. Spieltag der 3. Liga vor 12.700 Zuschauern torlos und leistungsgerecht, wie beide Trainer übereinstimmend beurteilten, Unentschieden.

Torhüter Marcel Schuhen auf Rostocker Seite und sein Gegenüber Niklas Lomb hielten über 90 Minuten ihre Tore sauber und kamen nur selten in Gefahr. Kreative und offensiv Aktionen fehlten auf beiden Seiten, die Abwehrreihen standen hingegen sicher.

„Preußen Münster hatte in den ersten 25 Minuten optische Vorteile. Danach blieb es ausgeglichen bis zur großen Chance von Jänicke. In der zweiten Hälfte hatten wir unsere Druckphase, die nicht belohnt wurde.“, so Hansa-Trainer Christian Brand nach dem Spiel. Das Rostocker Grün ließ ein technisch-versiertes Kombinationsspiel für beide Teams nicht zu, doch auch mit langen Bällen, kamen die weiß-blauen und schwarz-grünen Feldspieler nicht zum Erfolg. Für Hansa heißt es fünf Spiele vor Saisonschluss „ruhig bleiben und weiter machen“, appellierte Brand an die Medienschar im Presseraum.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com