Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 2468

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Spardose F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1520 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Sonntag, 04.08.2013
Profis

Nikolaos Ioannidis debütiert

Hansa Rostock startet torreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern

Hansa Rostock startete gegen Ludwigslust/Grabow erfolgreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern. Hansa-Grieche Nikolaos Ioannidis debütiert. Foto: Sebastian Ahrens

Hansa Rostock startete gegen Ludwigslust/Grabow erfolgreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern. Hansa-Grieche Nikolaos Ioannidis debütiert. Foto: Sebastian Ahrens — Danke!

Hansa Rostock startete erfolgreich in den Landespokal Mecklenburg-Vorpommern und besiegte Landesligist SG 03 Ludwigslust/Grabow mit 9:0 (5:0). In die Torschützenliste der Hanseaten trugen sich der dreifache Torschütze Kucukovic sowie Savran, Blacha (je 2), Pekovic und Haas ein. Der von Olympiakos Piräus ausgeliehene Hansa-Grieche Nikolaos Ioannidis kam nach einer Stunde zu seinem Debüt als er für Plat eingewechselt wurde.

Der Drittligist verpasste durch eine 0:3-Niederlage gegen die TSG Neustrelitz im Finale des Landespokals 2012/13 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den DFB-Pokal. Die Teilnahme am DFB-Vereinspokal soll in der aktuellen Saison entweder über den Gewinn des Landespokals oder den vierten Platz in der 3. Liga definitiv erreicht werden.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com