Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 1632

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1499 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Donnerstag, 07.03.2013
Profis

Durchatmen

Hansa Rostock siegt dank Leemans und Brinkies

Ken Leemans sorgte mit seinem Tor des Tages für die Entscheidung zwischen Hansa Rostock und Wacker Burghausen. Foto: Joachim Kloock

Ken Leemans sorgte mit seinem Tor des Tages für die Entscheidung zwischen Hansa Rostock und Wacker Burghausen. Foto: Joachim Kloock

Hansa Rostock gewann nach neun sieglosen Spielen in der Nachholpartie des 26. Spieltages mit 1:0 (1:0) gegen Wacker Burghausen. Hansas Beliger Ken Leemans und Torhüter Johannes Brinkies sicherten mit dem Tor des Tages sowie einem gehaltenen Elfer in der Anfangsphase den ersten Dreier im Jahr 2013. Durch den Erfolg verschaffte sich die Elf von Trainer Marc Fascher mit nunmehr 32 Punkten auf dem Konto etwas Luft im Abstiegskampf.

Vor dem Auswärtsspiel beim Halleschen FC stehen die Rostocker auf dem zwölften Tabellenplatz. Leemans Kopfballtreffer war vor 7.000 anfeuernden Hansa-Fans der erste Treffer nach 444 torlosen Minuten im eigenen Stadion. Mit dieser Einstellung, Moral und Unterstützung von den Rängen muss es in den nächsten Spielen weitergehen, um das Abstiegsgespenst endgültig aus Rostock zu vertreiben.

Impressionen vom Nachholspiel

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Fotostrecke

Zur vollständigen Fotostrecke »

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com