Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 3330

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1483 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Donnerstag, 13.06.2013
Junioren

Quaschner mit Doppelpack

Hansa Rostock schlägt FC Bayern in München

Hansa Rostock gewann mit 2:0 in der Allianz Arena. Nils Quaschner schlug mit einem Doppelpack den FC Bayern München fast im Alleingang. Foto: Sebastian Heger

Hansa Rostock gewann mit 2:0 in der Allianz Arena. Nils Quaschner schlug mit einem Doppelpack den FC Bayern München fast im Alleingang. Foto: Sebastian Heger

Hansa Rostock verschafft sich beim FC Bayern München eine sensationelle Auslagslage. Nils Quaschner schoss die Hanseaten von Trainer Roland Kroos mit einem Doppelpack in spät Front. Vor etwa 5.500 Zuschauern und lautstarken Rostockern in der Münchner Allianz Arena erzielte Hansa-Angreifer Quaschner beide späten Treffer zum 2:0 (0:0)-Sieg beim favorisierten Sieger der Staffel Süd/Südwest. Die Rostocker verteidigten clever und spielten ihre Konter mustergültig aus. Dem Bayern-Nachwuchs wurde ihr Abschlussschwäche zum bitteren Verhängnis.

Hansa-Trainer Roland Kroos nach dem Spiel: „Das war ein erster, wichtiger Teilerfolg. Es war heute so, wie eigentlich schon die ganze Saison. Die Jungs haben die taktischen Vorgaben sehr gut umgesetzt und sehr diszipliniert gespielt und das nötige Quäntchen Glück hatten wir heute auch. Wir wollten das 0:0 lange halten und haben auf unsere Chancen gelauert. Vom ganzen Spielverlauf her ist das Ganze schon ziemlich optimal für uns gelaufen. Auch nach der etwas schlechten Phase nach der Pause haben wir wieder zu uns gefunden. Trotzdem war es das aber noch lange nicht, wer sich im Nachwuchsfußball auskennt, weiß das noch viel passieren kann und die individuelle Klasse haben die Bayern, das hat man heute auch gesehen.“

Das Halbfinal-Rückspiel um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren findet am Montag, 17. Juni, ab 19 Uhr in der DKB-Arena in Rostock statt. Anpfiff ist am Sonntag um 13.15 Uhr.

A-Junioren Deutsche Meisterschaft 2014, Halbfinal-Rückspiel
FC Bayern München – FC Hansa Rostock 0:2 (0:0)

München: Zingerle - Schmitz, Hager, Schwarz, Sallahi - Basta, Mrowca - Sieghart (73. Dußler), Oikonomou (67. Seferings), Markoutz - Green.

Rostock: Künnemann - Studzinski, Pägelow, Nauermann, Esdorf - Christiansen, Schlottke (80. Kretschmer), Flath, Gebissa - Quaschner, Köller (88. Grube).

Tore: 0:1 Nils Quaschner (84.), 0:2 Quaschner (90.).

Schiedsrichter: Thorben Siewer (Drolshagen).

Zuschauer: 5.500 (ca. 400 Rostocker Fans) in der Allianz Arena.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com