Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Hansa Rostock rettet Punkt gegen FSV Frankfurt - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 304 Tage alt
  • Interesse: 771

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1547 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 27.08.2016
Profis

Hansa Rostock rettet Punkt gegen FSV Frankfurt

Hansa Rostock rettete mit dem 1:1 (0:0) in letzter Minute einen Punkt gegen den Zweitliga-Abstieger FSV Frankfurt. Foto: Joachim Kloock

Hansa Rostock rettete mit dem 1:1 (0:0) in letzter Minute einen Punkt gegen den Zweitliga-Abstieger FSV Frankfurt. Foto: Joachim Kloock

Der FC Hansa Rostock rettete am 5. Spieltag mit dem 1:1 (0:0) in letzter Minute einen Punkt gegen den Zweitliga-Abstieger FSV Frankfurt. Bei schwülen 27 Grad und 8.000 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion traf Frankfurts Maurice Deville als einziger auf beiden Seiten.

Von Beginn an zeigten die Ostseekicker das sie in dieser Saison zu Hause noch ungeschlagen sind und es so bleiben soll. So erarbeitete sich der FC Hansa in der zweiten Minute schon den ersten Hochkaräter, doch Tobias Jänicke konnte nach guter Vorlage von Andrist den Ball nicht im Frankfurter Gehäuse unterbringen. Leider war es auch schon die letzte Möglichkeit in der ersten, ereignisarmen Halbzeit um in Führung zu gehen. Das Spiel flachte deutlich ab und so ging es mit einem Leistungsgerechten 0:0 in die Pause.

Ohne Wechsel und doch verändert kamen beide Teams aus den Kabinen! In der 55. Minute kam unser Neuzugang Timo Gebhart ins Spiel und sollte im Offensivbereich neue Impulse liefern. Der Ex-Bundesligaspieler (Nürnberg, Stuttgart) tauchte drei Minuten nach seiner Einwechslung plötzlich frei vor dem Frankfurter Tor auf und konnte diese Gelegenheit leider nicht nutzen, da er den Ball knapp am Kasten von FSV Keeper Pirson vorbeischob. (Das wäre ein Einstand nach Maß gewesen.) Die Bestrafung für die ausgelassenen Torchancen folgte, denn der gerade eingewechselte Maurice Deville stand für den FSV goldrichtig und markiert das 0:1 (77.). Mit Stefanovic und Fehr brachte Hansa-Trainer Christian Brand nochmal zwei Offensive, die in den letzten zehn Minuten für ordentlichen und ansehnlichen Druck sorgten. In Folge dessen konnte Andrist nur noch mit einer Notbremse gestoppt werden und der Frankfurter Heitmeier mit einer Roten Karte den Platz vorzeitig verlassen (84.). Die letzten fünf Minuten Powerplay in Überzahl verhinderten die erste Heimpleite der Saison in letzter Minute (92.). Nach einem gut getretenen Holthaus-Freistoß aus dem Halbfeld war es ausgerechnet der Frankfurter Deville, der nach seinem Führungstor ausglich.

Das Eigentor in der Nachspielzeit ist bitter für unsere Gäste, dennoch nicht unverdient! Insgesamt war es kein schönes Fußballspiel, aber zum Ende hin spannend und der Punkt fühlt sich wie ein Hansa-Sieg an. Besonders erwähnenswert ist, dass die beiden Neuzugänge Fehr und Gebhart für ordentlich Wind im Offensivbereich sorgten. Das macht Lust auf mehr!

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com