77. Warnemünder Woche in Warnemünde

Über eine halbe Million Zuschauer feiern vom 5. bis 13 Juli 2014 auf der 77. Warnemünder Woche in Warnemünde an Land und auf dem Wasser.

77. Warnemünder Woche

2000 Segler sind auf 800 Booten am Start

Mehr als 2.000 aktive Segler und Surfer kämpfen vor Warnemündes Küste um Weltranglisten-Punkte in allen olympischen Bootsklassen. Auf Landseite sorgen Waschzuberspektakel, Drachenbootrennen, Shantysingen am Leuchtturm, Warnemünder Trachtentreffen, Beachhandballtage am Ostseestrand und das bunte Warnemünder Sommerfest am Leuchtturm, der Promenade und am Alten Strom für gute Stimmung.

750.000 Zuschauer zu Gast in Warnemünde

Rund 750.000 Zuschauer verfolgten 2013 live vom Strand aus einen Großteil der Wettfahrten. Landseitig wird das sportliche Großereignis stets durch das Sommerfest, welches Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling feierlich eröffnet.

Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 1 Jahre alt
  • Interesse: 731

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • FC Hansa Rostock. Wir lieben Dich total
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1099 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Sonntag, 20.01.2013
Profis

Peter Wibrån zu Gast

Hansa Rostock gewinnt Generalprobe gegen Östers IF

Johan Plat erzielte im Testspiel gegen Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Foto: Joachim Kloock

Johan Plat erzielte im Testspiel gegen Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Foto: Joachim Kloock

Johan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion (O-Ton des Schiedsrichters zum Platz: Grenzwertig, ein Punktspiel würde ich hier nicht anpfeifen, O-Ton der Gäste: It must be a joke), bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte. „Die Jungs haben die Gegebenheiten angenommen und sich mit dem Sieg belohnt“, brachte es Marc Fascher auf den Punkt.

Der Trainer setzte bei dem Test die drei Neuzugänge Murice Trapp, Tommy Grupe (beide in der Innenverteidigung) und Philipp Klement (defensives Mittelfeld) von Beginn ein. Kapitän Sebastian Pelzer kam dagegen nur zu einem Kurzeinsatz.

Mit Peter Wibrån (Co-Trainer bei Östers) zeigte sich ein altbekanntes Gesicht bei den Gästen. Der sympathische Schwede spielte von 1998 bis 2003 in Rostock und brachte es in 137 Spielen auf 15 Tore.

Testspiel in Rostock
FC Hansa Rostock – Östers IF Växjö 1:0 (1:0)

Rostock: K. Müller - Mendy, Grupe, Trapp, Marcos (83. Pelzer) - Humbert, Klement (58. Haas) - Rilke (89. Adamyan), Weilandt, Blum - Plat (87. Starke).

Östers: Nadj (65. Kljacic) - S.Karlsson (65. Lindblad), M.Karlsson (65. Andersson), Vasilj (46. Robledo), Bojent (75. Nurkic) - Persson (65. Lundgren), Elvby (46. Bergholtz) - Henningsson (75. Bojanic), Wihlborg (46. Zlojutro) - Söderberg (46. Hellgren), Velic (46. Birgersson).

Tor: 1:0 Plat (31.).

Zuschauer: 470.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Fotostrecke

Johan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Mit Peter Wibrån (Co-Trainer bei Östers) zeigte sich ein altbekanntes Gesicht bei den Gästen. Der sympathische Schwede spielte von 1998 bis 2003 in Rostock und brachte es in 137 Spielen auf 15 Tore.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim KloockJohan Plat erzielte im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö das Tor des Tages für den FC Hansa Rostock. Eine Woche vor dem Drittliga-Start gegen Preußen Münster sahen 470 Zuschauer eine geglückte Generalprobe im schneebedecktem Rostocker Volksstadion, bei der der Zufall die Szenerie auf dem eisigen Geläuf bestimmte.

Foto: Joachim Kloock

Zur vollständigen Fotostrecke »

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball Spezial, Warnemünde, Kreuzfahrt Schnäppchen, WordPress Agentur Berlin, Mediation Berlin, all-inkl.com