Details zum Artikel

  • Kategorie: Profis
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1372

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Badeente FC Hansa
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 03.09.2012
Profis

Vorstand reagiert

Hansa Rostock entlässt Trainer Wolfgang Wolf

2011 war es Peter Vollmann, jetzt räumt Wolfgang Wolf seinen Posten als Trainer beim FC Hansa Rostock. Foto: Joachim Kloock

2011 war es Peter Vollmann, jetzt räumt Wolfgang Wolf seinen Posten als Trainer beim FC Hansa Rostock. Foto: Joachim Kloock

Nach 271 Tagen kam das Aus. Absteiger FC Hansa Rostock hat heute seinen Cheftrainer Wolfgang Wolf mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der Vorstand reagiert damit in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat auf die negative sportliche Entwicklung seit Saisonbeginn, hieß es in der Pressemitteilung des Vereins. Die Co-Trainer Michael Hartmann und Steffen Baumgart werden bis auf Weiteres als Interimstrainer das Mannschaftstraining leiten.

Der FC Hansa Rostock wird zeitnah in Abstimmung mit den Gremien einen neuen Cheftrainer vorstellen. Auch der Manager-Posten, den Wolf seit dem Rücktritt von Stefan Beinlich inne hatte, ist noch vakant. Wolfgang Wolf übernahm am 6. Dezember das Amt von Peter Vollmann, konnte den Abstieg aus 2. Bundesliga allerdings nicht verhindern. Zwei Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen sowie das Aus im DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:2) waren seine Bilanz in der laufenden Saison.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com