Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 3 Jahre alt
  • Interesse: 3251

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1500 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Samstag, 22.06.2013
Junioren

Finale tu Hus

Hansa Rostock empfängt VfL Wolfsburg zum Finale tu Hus

An den Bayern vorbei ins Finale tu Hus: Hansa Rostock empfängt VfL Wolfsburg zum Endspiel der Deutschen Meisterschaft der U19. Foto: Joachim Kloock

An den Bayern vorbei ins Finale tu Hus: Hansa Rostock empfängt VfL Wolfsburg zum Endspiel der Deutschen Meisterschaft der U19. Foto: Joachim Kloock

Am Sonntag fällt im deutschen Vereinsfußball die letzte große Entscheidung der Saison 2012/2013. In der Rostocker DKB-Arena trifft der FC Hansa Rostock im Finale um die Deutsche Meisterschaft der A-Junioren auf den VfL Wolfsburg. Die Gastgeber aus Rostock erwarten deutlich über 10.000 Zuschauer. Die Partie wird - wie bereits die vier Halbfinalspiele - live auf Sport1 übertragen. Anpfiff in Rostock ist um 13.15 Uhr.

Beide Mannschaften kennen sich bereits aus der Bundesliga Staffel Nord/Nordost und setzten sich als Staffelsieger und Vize im Halbfinale gegen ihre Konkurrenten deutlich durch. Hansa schlug in zwei Spielen den FC Bayern München (2:0 und 1:1), der VfL räumte Titelverteidiger FC Schalke 04 mit zwei Siegen (jeweils 2:0) aus dem Weg. In der Bundesliga-Saison behielten die Jungwölfe gegen Hansa in Hin- und Rückspiel (4:1 und 5:1) die Oberhand. Beide Mannschaften konnten bisher einmal die Meisterschaft der U19 für sich entscheiden: 2010 der FC Hansa und ein Jahr darauf der VfL.

„Wir gehen wieder als Außenseiter ins Spiel. Das ist aber keine neue Situation für uns. Damit sind wir in der Vergangenheit sehr gut umgegangen. Wir werden wieder das spielen, was wir können, und nichts groß an unserer Marschroute ändern. Und keine Frage – wenn man im Finale steht, will man auch den Titel holen.“, äußerte sich Roland Kroos vor dem Endspiel. Der Hansa-Trainer kann personell bis auf Kapitän Robin Krauße aus dem Vollen schöpfen. „Es ist kein Spieler gesperrt oder verletzt. Wir werden wohl den gleichen Kader wie in den beiden Bayern-Spielen aufbieten können.“, so Kroos. Auch Torjäger und Finalist von 2010 Nils Quaschner ist dabei. Die Meistermannschaft von vor drei Jahren in Leverkusen lautete: Kevin Müller - Lennart Bremer, Tommy Grupe, Tom Trybull, Sascha Steinfeldt - Tom Weilandt (58. Edisson Jordanov), Kevin Pannewitz (64. Volkan Cekirdek), Haydar Cekirdek, Manfred Starke - Moris Fikic (82. Nils Quaschner), Lucas Albrecht. Siegtorschütze beim 1:0 gegen Bayer Leverkusen war Lucas Albrecht.

Eine schöne Formel entwickelte Michael Neidhart bei Facebook: „Was haben Bayern und Wolfsburg gemeinsam? Sie haben beide das Triple gewonnen und danach verlieren sie gegen Hansa!“. Schön wär’s. Wir glauben dran und unterstützen die Hansa-Junioren!

Vor dem Finale

Hinweise zum Finale

Stadionkapazität: Alle Bereiche der DKB-Arena (Nord-, Ost-, Süd- und Westtribüne) werden geöffnet.

Ticketpreise: Die Karten kosten, wie im Halbfinale, 10€ für Vollzahler bzw. 5€ für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte.

Der DFB wird Schiedsrichtern Freikarten für diese Begegnung zur Verfügung stellen. Diese sind am Spieltag ab 11.15 Uhr in der Geschäftsstelle des F.C. Hansa Rostock erhältlich.

Kartenvorverkauf: Tickets für die Nord-, Ost-, Süd- und Westtribüne sind ab Freitag (10 Uhr) nur im F.C. Hansa-Fanshop in der Breiten Straße und an den geöffneten Stadionkassen (Freitag: 10 Uhr bis 18 Uhr, Sonnabend 10 Uhr bis 15 Uhr) erhältlich. Am Spieltag selbst öffnen die Stadionkassen um 10 Uhr und sukzessive hinzu geschaltet. Karten für die Südtribüne sind am Sonntag nicht an den Stadionkassen sondern ausschließlich bei den sogenannten „fliegenden Kassen“ am Eingang Süd/Südwest erhältlich.

Aufruf: Der F.C. Hansa Rostock bittet seine Anhänger und alle interessierten Zuschauer aufgrund der zu erwartenden hohen Nachfrage ausdrücklich darum, sich bereits Karten im Vorverkauf zu sichern. Darüber hinaus bitten wir alle Besucher darum, am Sonntag frühzeitig zum Spiel anzureisen.

Stadionöffnung: Die DKB-Arena wird zwei Stunden vor Anpfiff, also um 11.15 Uhr, ihre Pforten öffnen.

Catering: Auch der Catering-Partner des F.C. Hansa Rostock, die Firma w-holz GmbH, plant hinsichtlich der Verkaufsstände grundsätzlich immer aufgrund der internen Zuschauerprognose. Natürlich werden wir die Rückmeldungen der Fans in diesem Bereich auch kritisch auswerten und alles versuchen, die Wünsche der Besucher in Zukunft zu erfüllen.

Hinweis: Da es sich hier um ein Jugendspiel handelte, wurde auf Bitten des DFB vom Alkoholausschank abgesehen. Somit wird es auch beim Finale am Sonntag kein Bier geben. Wir bitten um Verständnis.

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Fotostrecke

Zur vollständigen Fotostrecke »

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com