Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Test statt Ligaalltag: Hansa-Junioren schlagen Sievershäger SV im Testbetrieb - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 780

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Badeente FC Hansa
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1571 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Montag, 18.03.2013
Junioren

Test statt Ligaalltag

Hansa-Junioren schlagen Sievershäger SV im Testbetrieb

Ein weiteres wetterbedingt spielfreies Wochenende nutzten die A-Junioren des FC Hansa Rostock und die Verbandsliga-Männer des Sievershäger SV für ein Testspiel in Lambrechtshagen. Der A-Junioren-Bundesligist war über 90 Spielminuten die bessere und druckvollere Mannschaft und setzte sich am Ende deutlich und verdient mit 5:1 (2:0) durch.

In der ersten Hälfte gingen die Rostocker durch Stürmer Marc-Oliver Köller mit 1:0 in Front (12.), Joshua Gebissa erhöhte auf 2:0 (23.). Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Auch die Gastgeber hatten zwei, drei gute Chancen, zu mehr als dem Ehrentreffer nach 66 Minuten reichte es aber nicht für den SSV. Kurz zuvor hatte Robert Grube das dritte Tor für den FCH erzielt (56.). Die Gäste blieben aber auch in den Schlussminuten am Drücker und konnten noch zweimal treffen. Robin Krauße (72.) und Björn Schlottke (88.) sorgten für den 5:1-Endstand.

Hansa-Trainer Roland Kroos nach dem Spiel: „Erst einmal war es gut, das wir heute noch mal spielen konnten. Wir hoffen natürlich, dass es in den kommenden Wochen endlich wieder regulär weitergeht. Insgesamt waren wir heute über die gesamte Spielzeit die überlegene Mannschaft. Der Sievershäger SV hatte zwar auch noch einige Chancen, wir aber neben unseren fünf Toren ebenso. Insofern geht auch das Ergebnis auch in dieser Höhe in Ordnung.“

Am kommenden Sonntag soll um 11 Uhr das bereits einmal abgesagte Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt nachgeholt werden.

ARNE TARON

Testspiel in Lambrechtshagen
Sievershäger SV – FC Hansa Rostock (U19) 1:5 (0:2)

Rostock: Künnemann (46. Schröder) - Studzinski (46. Lüdtke), Mielke, Pägelow (46. Nauermann), Esdorf - Richter (46. Schlottke), Flath, Krauße, Gebissa (46. Grube) -Burmeister, Christiansen.

Tore: 0:1 Marc-Oliver Köller (12.), 0:2 Joshua Gebissa (23.), 0:3 Robert Grube (56.), 1:3 (66.), 1:4 Robin Krauße (72.), 1:5 Björn Schlottke (88.).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com