Warning: mysqli_affected_rows() expects exactly 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/fchansa/news.php on line 72
Im Schongang weiter: Hansa-Junioren mit B-Elf ins Landespokalfinale - HANSA NEWS

Details zum Artikel

  • Kategorie: Junioren
  • Status: 4 Jahre alt
  • Interesse: 1107

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Bettwäsche F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • FC Hansa Rostock - wir lieben dich total
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1525 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Freitag, 10.05.2013
Junioren

Im Schongang weiter

Hansa-Junioren mit B-Elf ins Landespokalfinale

Die A-Junioren des FC Hansa Rostock sind ihrer Favoritenstellung gerecht geworden und qualifizierten sich am Mittwochabend durch einen 2:0-Erfolg beim Verbandsligisten Greifswalder SV für das Landespokalfinale. Wie erwartet schonte Trainer Roland Kroos etliche Stammkräfte aus seiner Bundesliga-Formation. Trotzdem bestimmten die Rostocker die Partie auf einem schlecht bespielbaren Platz.

Die Greifswalder stellten sich von Beginn an sehr tief und kompakt in die eigene Hälfte und ließen den Favoriten kommen. Die beste Rostocker Chance hatte Franz Walter Schlatow mit einem Kopfball nach Flanke von Johannes Richter. So dauerte es bis zur 42. Spielminute bis dann endlich die verdiente Führung fiel. Erneut hatte Johannes Richter geflankt und diesmal war Toni Mielke mit dem Kopf zur Stelle (42.). Auch nach der Pause änderte sich die Szenerie kaum. Die Gastgeber machten weiterhin kaum auf und konnten sich so auch kaum Chancen erspielen. Der FCH sorgte mit dem zweiten Treffer für die Entscheidung. André Rokita konnte in der 73. Spielminute mit einem direkt verwandelten Freistoß das 2:0 markieren. Bei diesem Ergebnis blieb es schließlich auch.

„Heute war wichtig, dass wir den Einzug ins Finale erreicht haben. Wir haben heute den mehr als anstrengenden letzten Wochen Rechnung getragen und haben allein zwölf unserer etatmäßigen Kräfte geschont und der zweiten Reihe und auch einigen B-Junioren-Akteuren Einsatzzeiten gegeben. Am Ende war es ein verdienter Sieg.“, so Roland Kroos. Somit steht der FCH erneut im Landespokalfinale und hat dort die Chance seinen Titel zu verteidigen. Eine erneut Titelverteidigung wäre der 15. Landespokaltitel in Folge. Der Gegner wird erst noch im Duell zwischen Hafen Rostock und Neubrandenburg gesucht. Ein Termin für das Finale steht noch nicht.

Nun gilt jedoch erst einmal alle Konzentration dem letzten Spiel der Bundesliga gegen den Halleschen FC am kommenden Sonntag um 11 Uhr im Volksstadion. Ein Punkt würde dem FCH reichen, um als Tabellenzweiter in die Halbfinalspiele um die deutsche A-Junioren-Meisterschaft zu kommen. Gegner würde der FC Bayern Münschen sein. Die Schützlinge von Trainer Roland Kroos würde sich über zahlreiche Fanunterstützung sicherlich freuen!

ARNE TARON

A.Junioren-Landespokal MV 2012/13, Halbfinale
Greifswalder SV – FC Hansa Rostock 0:2 (0:1)

Rostock: Schröder - Lüdtke, Dimter Mielke, Scherff - Orlos (46. Rokita), Walter (78. Hoffmann), Richter, Burmeister - Kretschmer, Schlatow (55. Haritos).

Tore: 0:1 Toni Mielke (42.), 0:2 Andre Rokita (73., direkter Freistoß).

Schiedsrichter: Andreas Lexow (Hinrichshagen).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus