Details zum Artikel

  • Kategorie: Zweite
  • Status: 10 Jahre alt
  • Interesse: 1856

Social Media | Folge uns!

HANSA NEWS auf Facebook HANSA NEWS auf Twitter HANSA NEWS auf Google+ HANSA NEWS via RSS

+ + + Liveticker + + +

In unserem Hansa Rostock Live Ticker berichten wir live von den Heimpsielen des FC Hansa Rostock.

Jetzt zum Hansa Rostock Live Ticker »

Top 10 | Beliebte Fanartikel

Top 10 der beliebten Fanartikel, Bücher, DVDs und Musik vom FC Hansa Rostock.

  • Tintenroller F.C. Hansa Rostock
  • Hansa Rostock. Der Osten lebt
  • Aufkleber F.C. Hansa Rostock
  • Flaschenöffner F.C. Hansa Rostock
  • 30 Jahre FC Hansa Rostock - Die Hansa Story
  • Kaffeebecher Tasse Pott F.C. Hansa Rostock
  • Eierbecher-Set  F.C. Hansa Rostock
  • Spardose F.C. Hansa Rostock
  • Wimpelkette F.C. Hansa Rostock
  • Gartenzwerg F.C. Hansa Rostock

Viel Spaß beim Stöbern der Hansa Rostock Fanartikel!

Stimmung | Unsere aktuelle Umfrage

Schafft der FC Hansa Rostock den erneuten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga?


 Ja
 Nein
 Ich weiß nicht

Wahlergebnis: 1512 Stimmen
Alle Ergebnisse anzeigen »
Sonntag, 28.05.2006
Zweite

Zum Saisonabschluss Sieg beim BFC Preussen

Hansa II beendet Oberliga auf Platz 4

Das letzte Oberligaspiel der Saison 2005/2006 gewann der FC Hansa Rostock II beim BFC Preussen Berlin mit 3:2 (2:1). Durch die 2:6-Niederlage von Tennis Borussia Berlin bei Yesilyurt rückten die Hanseaten auf den vierten Platz im Endklassement vor. Das es nicht doch noch der dritte Platz wurde, lag am gleichzeitigen 1:0-Erfolg der Babelsberger in Falkensee.

Im Spiel gegen die Preußen konnten die Rostocker noch einmal eine spielerisch und kämpferisch überzeugende Leistung abliefern. Nach 18 Spielminuten gelang den Gastgebern zwar die 1:0-Führung, doch die Mannen von Trainer Thomas Finck konnten umgehend mit dem Ausgleich durch Zafer Yelen (22.) antworten. Erneut schlug der zuletzt überragende torgefährliche Mittelfeldspieler, der auch als Stürmer fungieren kann, mit einem direkt verwandelten Freistoss zu. Noch vor der Pause gelang Abwehrstratege Patrick Jahn per Kopfball nach einer Ecke von Stefan Schwandt die erste Führung (41.).

Nach der Pause erwischten die Gastgeber zunächst den besseren Start. Aus dem Gewühl heraus trafen die Platzherren zum 2:2 (48.). In der Folgezeit wollten sich die Rostocker nicht mit dem einen Punkt begnügten und spielten weiter offensiv mit. Sechs Minuten vor dem Schlusspfiff gelang dann schließlich Clemens Lange der Siegtreffer, der dann schließlich den Weg zu einem starken vierten Platz ebnete.

Nun erwartet die zweite Mannschaft des FC Hansa mit dem Landespokalfinale am Mittwochabend (Beginn 18.30 Uhr) in Neukloster gegen den FSV Bentwisch der Saisonhöhepunkt.

ARNE TARON

Trainerstimme Thomas Finck

Auch wenn dieser Erfolg am Ende durch den späten Siegtreffer etwas glücklich war, so war er doch verdient. Wir freuen uns über diesen Sieg Erfolg und natürlich auch über Platz vier. Man muss sich nur mal die Aufstellungen der ersten Spiele angucken, wie viele Spieler wir an die Erste abgegeben haben. Damit haben wir unser erstes Saisonziel erreicht, nun wollen wir natürlich unbedingt den Landespokal holen. Darauf richten wir nun unsere volle Konzentration.

Oberliga Nordost 2005/06, 30. Spieltag
BFC Preußen - FC Hansa Rostock II 2:3 (1:2)

Rostock: Rickert - N. Lange, Mauersberger, (80. Päch), Jahn, Koch - Buschke, Schwandt, Brück, Dojahn (65. Albert) - Yelen (88. Paul Max Walther), C. Lange.

Tore: 1:0 (18./Konter nach eigener Ecke), 1:1 Yelen (22./direkter Freistoss aus 22 Metern), 1:2 Jahn (41./Kopfball nach Ecke von Stefan Schwandt), 2:2 (48./aus dem Gewühl heraus), 2:3 C. Lange (84./Kopfball).

Verfolge uns auch auf Facebook, Twitter und Google+. Exklusiv mit Fotostrecken, Liveticker, Kurzmeldungen und mehr.

Kommentare powered by Disqus
Empfohlene Online-Angebote: DDR-Fußball, Warnemünde, Kreuzfahrten, WordPress Agentur, Mediation Berlin, all-inkl.com